Carina Baier

„Wienfluencerin“ gibt Geheimtipp für Tennisfans

Coole Plätze, tolle Ausstellungen, die besten Orte für sportliche Aktivitäten, alles über Freizeitangebote, Öffis, die Umwelt & Co.: Unsere „Wienfluencer“ wissen, wo es das alles gibt. Ab sofort gibt es wöchentlich einen neuen Geheimtipp auf City4U. Diese Woche verrät Carina Baier ein kostenloses Highlight zum Tennisspielen.

„Der Herbst ist perfekt, um sich sportlich zu betätigen. Die kühleren Temperaturen sind super Bedingungen für ein erfolgreiches Workout im Freien. In Wien gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen und dabei nicht gleich viel Geld für ein Fitnessstudio oder Mitgliedschaften in Sportclubs ausgeben zu müssen. Heute möchte ich mit euch einen meiner Geheimtipps für alle Tennisfans in Wien teilen.“, so „Wienfluencerin“ Carina Baier.

Sie erzählt: „Mein Freund ist ja ein begeisterter Tennisspieler und hat vor zwei Jahren diese kostenlosen Tennisplätze im Donaupark entdeckt und mich seither schon einige Male mitgenommen. Man kann einfach ohne Voranmeldung hinkommen und auf einem der zehn Betonplätze spielen, gleich bei der Bushaltestelle Arbeiterinnenstrandbad gelegen. Manchmal kommt es zu kleineren Wartezeiten, wenn viele Spieler dort sind. Die Tennisplätze sind in einem Top-Zustand. Inmitten großer Bäume und in der Nähe der Donau kann man hier viele Stunden verweilen. Mein Herbst-Tipp: Schaut doch jetzt Anfang November dort einmal vorbei, nehmt ein paar Freunde mit und fordert sie zu einem kleinen Match heraus.“

November 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr