Der Tod steht Wien gut

Souvenirshop auf dem Zentralfriedhof eröffnet

„Der Tod muss ein Wiener sein.“ Die berühmten Worte kommen nicht von ungefähr. Auf dem Zentralfriedhof hat jetzt sogar ein Souvenirshop eröffnet. Damit erreicht Wiens morbider Charme einen neuen Höhepunkt. Dicht gefolgt von Laufstrecken oder Weinverkostungen auf Wiens bedeutendster Ruhestätte...

Der Tod gehört zu Wien wie der Stephansdom und das Schnitzel. Und es spricht sich in der Welt herum. Zehntausende Touristen besuchen den Zentralfriedhof jedes Jahr. Für sie hat jetzt der neue Souvenirshop eröffnet. Verkauft werden Beethoven-Badeenten oder Brettspiele.

Die Kult-Artikel aus dem Bestattungsmuseum, wie die LEGO-Leichenkutsche, das Zigarettenetui „Rauchen sichert Arbeitsplätze!“ oder das Büchersackerl „Ich lese, bis ich verwese“ werden dort nicht angeboten.

Wer damit nichts anfangen kann, versucht dem morbiden Charme bei einem Stück Kuchen im Café Oberlaa am Zentralfriedhof näherzukommen. Neu auf Wiens morbider Skurrilitätenliste ist das Weinhopping mit Gabitours durch die Grinzinger Friedhöfe mit einem Glaserl Wein in der Hand (gabitours.at).

Den Zentralfriedhof erkunden Wiener seit Neuestem auch auf den Laufstrecken auf der bedeutendsten Ruhestätte der Stadt. In Joggingschuhen geht es beinahe idyllisch vorbei an den vielen Ehrengräbern.

Oktober 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 City4U
City4U
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr