Flohmärkte & Co.

Die coolsten Tipps für das verlängerte Wochenende

In Wien gibt es auch an diesem Wochenende zahlreiche tolle Dinge zu erleben. Egal, ob Flohmarkt oder Rätselrallye: City4U hat die besten Tipps im Überblick.

#1. Dia de los Muertos
In Zusammenarbeit mit der mexikanischen Community in Wien wird im „Garten“ das mexikanische Totentagsfest „Dia de los Muertos“ zelebriert.
Wann: Freitag
Wo: Der Garten, 2., Spenadlwiese 1

#2. Flohmarkt Firlefanz
Nach einer langen Pause wird endlich wieder zum „Flohmarkt Firlefanz“ geladen. 15 verschiedene Aussteller sorgen am Samstag und Sonntag für jede Menge Highlights und tolle Second-Hand-Artikel. 
Wann: Samstag und Sonntag
Wo: 2., Große Sperlgasse 38

# Klimt Haus - Sonderführung
Unweit von Schönbrunn befindet sich in der Feldmühlgasse ein Gartenhaus, welches dem bedeutenden Künstler Gustav Klimt von 1911 bis zu seinem Tod im Jahr 1918 als Atelier und Schaffensort diente. Die Klimt Villa - wie sie heute genannt wird - hatte selbst eine abwechslungsreiche Geschichte und wurde anlässlich des Klimt-Jahres renoviert. Am Samstag wird um 14 Uhr zur Sonderführung geladen. 
Wann: Samstag, 14 Uhr
Wo: 13., Feldmühlgasse 11

# Flohmarkt im Studio Seis
Die Arbeitsplätze im Studio Seis werden entrümpelt und die Kleiderschränke ausgemistet. Am Sonntag wird zum großen Räumungsverkauf geladen. Los geht‘s um 12 Uhr. 
Wann: Sonntag
Wo: 4., Seisgasse 3

# Rätselrallye durch Wien: „Die schaurige Stadt“
Echte Spukhäuser, ehemalige Henkerplätze und alte Gruften machen die Innenstadt von Wien zu einem perfekten Ort für eine Geisterjagd der ganz anderen Art. Das Team von Archäo-Now lädt am Samstag zur gruseligen Rätseljagd. 
Wann: Samstag
Wo: Spiegelgasse 23/6a, 1010 Wien

Oktober 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr