Lange Schlangen

Wegen Halloween: Mega-Ansturm auf Faschingsprinz

Der Faschingsprinz in der Taborstraße existiert inzwischen seit fast 37 Jahren. Vor allem in der Woche vor Halloween ist der Ansturm jedes Jahr enorm. Die Leute stehen bis auf die Straße Schlange. An Halloween selbst gibt es Wartezeiten von bis zu drei Stunden. City4U hat mit der Kamera vorbeigeschaut:

Bei den großen Fachgeschäften für Faschingsartikel und Verkleidungen in Wien ist der Andrang nicht nur zu Fasching enorm, auch zu Halloween sind zahlreiche Menschen auf der Suche nach dem passenden Kostüm. Vor allem vor dem Faschingsprinz bildet sich jährlich eine lange Schlange, insbesondere kurz vor dem Fest.

„Man braucht viele Nerven und kann mit bis zu drei Stunden Wartezeit rechnen“, erklärt Vanessa vom Faschinsprinz beim City4U-Besuch. Während die Männer sich am öftesten als Joker verkleiden, gehen Frauen gerne als Superhelden wie Catwoman. 

Oktober 2019

Julia Ichner
Julia Ichner
Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr