Mumien-Cookies & Co.

Die gruseligsten Snack-Ideen für Halloween

Egal ob gruselige Mumien-Cookies, Halloween-Bowle, Hirn mit Maden oder Fingerspitzen fein drapiert: Halloween-Rezepte bestehen meist aus einfachen Zutaten, die mit der richtigen Kochtechnik und ein wenig Phantasie ein schaurig schönes Halloween-Menü ergeben. Hier ein paar köstliche Inputs für die geisterhafte Kochstunde und eine garantiert furchtbar gute Schreckensnacht....

#1. Spinnen
Irgendwie ekelig, aber trotzdem voll gut: die gruseligen Leckereien auf 8 Beinen...


#2. Kotzender Kürbis
Tortilla Fans geraten bei diesem Halloween-Spezial-Gericht aus Guacamole garantiert ins Schwärmen!

#3. Hexen-Finger
Marzipan schmeckt lecker! Unser Tipp: Einfach zugreifen!

 

#4. Kürbis-Cupcakes
Sweet! Halloween-Kürbis-Cupcakes begeistern Jung und Alt.

 

#5. Mumien
Ob aus Würstel mit Teig oder Germknödel. - Diese beiden Mumien-Gerichte sind garantiert ein Hit!

#6. Gehirn
Hannibal Lecter hätte damit sicherlich seine Freude gehabt. Schauderhaft schön und zum Anbeissen!

#7. Hexenbesen
Die simplen Köstlichkeiten aus Käse und Salzstangerl sind für hungrige Hexen garantiert ein Genuss!

#8. Kürbisse
Gefüllte Paprika der etwas anderen Art oder Salat im gruseligen "Orangenmantel"? Bitteschön!

#9. Lebkuchen-Skelette
Auch Bloggerin Sonni von sonnirennt.at hat ein paar schaurig-schöne Köstlichkeiten gezaubert. Ihr Tipp, vor allem für Kids: Lebkuchen-Skelette

Oktober 2019

Habt ihr weitere Ideen für den perfekten Halloween-Snack? Postet eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr