Video Hit auf Twitter

Hai frisst Hai vor Augen der Zoo-Besucher

Fressen und gefressen werden - ein ewiges Gesetz der Natur. Aber wer frisst eigentlich wen? Im aktuellen Beispiel ein großer Hai, einen kleinen Hai. Vor den Augen der Besucher des Zoos im belgischen Antwerpen. Ein Video davon wurde kürzlich auf Twitter gepostet und entwickelt sich nun zum viralen Hit. 

In einem großen Aquarium im Zoo in Antwerpen, bewundern die Besucher die großen und kleinen Fische, als plötzlich ein Hai im Hintergrund auftaucht - mit einem kleinen Hai im Maul. 

Zu sehen sind nur noch Rücken- und Schwanzflossen, der Rest ist im Schlund des anderen Haies verschwunden. Ein Twitter-User postete nun ein Video in dem sozialen Netzwerk mit einem zwinkernden Smiley und der Frage: „Zoo Antwerpen, vernisst ihr einen Hai?“

Die Antwort des Zoos bleibt nicht lange aus. Dieser kann sich den Vorfall offenbar jedoch selbst nicht erklären. Auf Twitter antworte die Social-Media-Abteilung als Kommentar auf das Video: „Die Schwarzspitzen-Haie leben seit Jahren in Harmonie mit den anderen Haiarten. Vielleicht hat ihr Instinkt hier einfach Überhand bekommen. Sie bleiben eben Raubtiere.“ Vorsorglich wurde der zweite Hai nun in einem anderen Aqaurium untergebracht. 

Oktober 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr