Menschen aus dem Netz

„Ich möchte ein Monster ohne Geschlecht sein“

Auf diesem Planeten gibt es Menschen, die wohl nicht von dieser Welt sind. Zumindest ist dies der erste Gedanke, den User haben, wenn sie sich ihre Postings im Netz ansehen. Jazmin Bean ist eine von ihnen - sie möchte ein „Monster ohne Geschlecht“ sein. Auf Instagram kommt das offenbar gut an - immerhin hat sie bereits 80.000 Follower.

Jazmin Bean fühlt sich in ihrem Körper - solange sie diesen nicht bearbeitet - einfach nicht wohl. Sie kleidet sich als geschlechtsloses Monster und bindet sich ebenfalls ihre Brust ab, um ihre Weiblichkeit zu verstecken.

Im Interview mit Barcroft TV verrät sie, dass sie einen Look wie ein Alien haben möchte und eines Tages gerne eine Operation durchführen lassen würde, um geschlechtslos zu werden. „Ich möchte teilweise einfach nur hinausgehen und nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen, aber die Leute sind oft sehr gemein“, erzählt sie.

Tatsächlich sieht Jazmin auf vielen ihrer Postings einem Alien erschreckend ähnlich. Auf jedem Bild verblüfft sie mit anderen Kontaktlinsen und Outfits, die teilweise wirklich gruselig sind. Den Usern gefällt ihr Look aber offenbar, denn sie erhält tausende Likes auf ihre Bilder.

September 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr