In der Sansibar

Sexy Moves bei Twerk-Wettbewerb in Wien

Am Freitag, den 13. September, wird es in der Sansibar auf der Donauinsel ganz schön heiß. Beim Twerk-Contest haben Gäste die Chance, nicht nur ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen - den Gewinnern winken auch ansprechende Preise.

Einmal im Jahr wird in der Wiener Sansibar auf der Donauinsel zu einem heißen Twerk-Contest geladen. Wer mitmachen will, kann sich auf der Homepage des Veranstalters vorab anmelden - die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Neben dem normalen Clubbetrieb dürfen sich die Gäste auf heiße Dancemoves freuen. Jeder Teilnehmer hat 30 Sekunden Zeit, um sein Können unter Beweis zu stellen. Nach der Vorrunde tanzen dann die drei Finalisten gegeneinander - Publikum und Jury entscheiden schließlich, wer gewinnt. Für den ersten Platz gibt es sogar 200 Euro in Bar plus eine goldene Twerk-Medaille.

Start des Contests ist um Mitternacht. Der Eintritt in den Club beträgt 10 Euro. Von 21 bis 22 Uhr findet vorab noch ein „Twerkshop“ vor Ort statt. Die Ti:Kju Crew zeigt Interessierten die richtige Twerk-Technik. Hier erlernen Teilnehmer die typischen Moves. Eine Anmeldung ist per Mail an office@twerkin.at erforderlich. Top: Wer beim „Twerkshop“ mitmacht, zahlt anschließend keinen Eintritt für die Party!

Was: Twerk Contest Party
Wann: Freitag, 13. September 2019
Wo: Sansibar -22., U1 Donauinsel

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr