„Melvee“

Wiener Band bringt die 90er-Jahre zurück

Mit der Hoffnung, es nachträglich noch auf die „Bravo Hits 26“ zu schaffen, haben Melvee vor Kurzem ihre erste Single „You’ve got that something“ veröffentlicht. Damit sorgt die Wiener Band nicht nur für „good vibes“ und Sommer-Feeling, sondern katapultiert die Zuhörer - dank cooler Drum-Beats, funky Single-Note-Gitarren und fetter Synthesizer - musikalisch in die 90er-Jahre retour. Nostalgie-Flash pur!

Im Jeans Look mit Kreppsträhnchen, in Plateau Sneakers, oder im Flanellhemden haben wir in den 90er Jahren zu Hits von den Spice Girls, Backstreet Boys oder No Doubt geshaked - im Musikvideo zu „You’ve got that something“ feiert dieser Trend seine Revue! Auch das dazugehörige Musik-Video begeistert.

Vor allem Front-Sängerin Mel Verez, bekannt durch Konzerte mit den Original Gospelsängern von Elvis oder Auftritten bei „The Voice of Germany“, überzeugt mit zu den 90er-Jahren passendem Look und großartiger Stimme.

August 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr