Umfrage belegt:

Handy, Internet und Geld sind wichtiger als Sex

Sex, Sex, Sex - man könnte meinen, man ist permanent davon umgeben und jeder will ihn andauernd haben. Falsch gedacht, denn die meisten Menschen würden lieber auf Sex, als auf ihr Handy verzichten. Eine deutsche Studie hat nämlich 2600 Erwachsene befragt, auf welche Annehmlichkeiten sie für traute Zweisamkeit im Bett entsagen würden. Die Ergebnisse zeigen: Die Menschen sind anscheinend richtige Sex-Muffeln.

Verrückt nach Sex ist in unseren Breitengraden niemand. Zumindest wenn man einer Umfrage von markt.de Glauben schenkt, Diese stellte nämlich 2600 Erwachsenen in Deutschland die Frage, auf was sie eher ein Jahr lang verzichten würden, Sex oder eine andere Annehmlichkeit. Die Ergebnisse waren ziemlich eindeutig und auch ein bisschen schockierend. Sagen wir es mal so: Die sinkende Geburtsrate wundert nach dieser Umfrage nicht mehr.

„Auf welche Annehmlichkeiten würdest Du für ein Jahr verzichten, damit du weiterhin Sex haben kannst?“ Am ehesten würden die Befragten noch auf Fernsehen und Netflix verzichten. Dazu waren nämlich 50 Prozent bereit. Aber ab dann, hat der Geschlechtsverkehr jedes Mal den Kürzeren gezogen. Urlaub, Social Media, Gehaltserhöhung, das Aufo, Surfen im Netz und das Handy sind allen Befragten quer durch alle Altersgruppen und Geschlechter wichtiger als Sex. Auf das Handy würden sogar 78 Prozent nicht verzichten.

Ganze 72 Prozent der Befragten fährt lieber ein Jahr mit dem Auto, als Sex zu haben. 74 Prozent würden nicht auf das Surfen im Internet verzichten wollen. Am unwichtigsten war den Befragten noch der Urlaub - für eine Reise würden nur 52 Prozent auf Sex verzichten. Was ist nun schlimmer? Dass Leute lieber im Internet surfen, als in den Urlaub zu fahren? Oder, dass sie sich lieber mit dem Handy beschäftigen, als mit dem Partner?

Juli 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr