dotdotdot

Kurzfilmfestival startet ins Jubiläumsjahr

Ab 31. Juli wird der Garten des Volkskundemuseum Wien zum 10. Mal zum Freiluftkinosaal im Achten. Fünf Wochen lang werden jeweils am Mittwoch, Donnerstag und Freitag Filme, Talks, Workshops und cineastische Interventionen geboten, zum runden Geburtstag gibt es auch das erste Kinokonzert des Festivals. 180 Filme zu den Schwerpunkten JAPAN und OPEN ROADS sowie Specials stehen auf dem Programm. Das barrierefreie Festival kann bei frei wählbaren Eintrittspreisen besucht werden.

»10 Jahre sind eine lange Reise, die an unerwartete Orte geführt und spannende Begegnungen eröffnet hat. dotdotdot ist eine glühende Einladung, die Utopie zu denken: Ein Kino für alle, ein Kino, das sich allen öffnet, unabhängig von individuellen Fähigkeiten, ethnischer wie sozialer Herkunft, Geschlecht, Gender oder Alter. Denn nur wer miteinander Filme sehen kann, kann miteinander über Filme reden«, so die Festivalleiterin Lisa Mai.

Zu cineastischen Reisen und neuen Perspektiven auf die Welt lädt der Programmschwerpunkt „Open Roads“ ein, mit dem am Eröffnungsabend ins Jubiläumsjahr gestartet wird: Geschichten von unterwegs, die sich unter anderem mit der Frage beschäftigen, wer die Freiheit hat zu reisen und wem sie untersagt wird. Japan steht als Filmland im Fokus einer vierteiligen Filmreihe, gezeigt werden aktuelle Arbeiten einer neuen Generation von Filmschaffenden.

Personalen sind Juanjo Giménez Peña, dem Publikumspreisträger 2018, und der Linzer Künstlerin Edith Staubergewidmet. Widerständiges Kino brennt in Specialsin Kollaboration mit den an.schlägen, der Lokalen Agenda 21 Wien, CineCollective, equalizent und Volkskundemuseum Wien, dem zum 10. Jahr der Zusammenarbeit übrigens auch ein Filmabend mit Museumsgeschichten gewidmet ist.

Das komplette Programm gibt es auf https://dotdotdot.at/programm/

Was: dotdotdot - 10 Jahre Open Air Kurzfilmfestival
Wann:
31. Juli bis 30 August .2019
Wo: Volkskundemuseum Wien, 8., Laudongasse 15-19

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr