Vor neuer Tour

Volbeat: Band startet Wettbewerb im Netz

Volbeat gehören zu den derzeit erfolgreichsten Rock/Metal-Bands der Welt und haben Ende 2018 ihr Live-Manifest „Let‘s Boogie! Live From Telia Parken“ veröffentlicht. Vor ihrem Tourstop in Wien im November 2019 startet die Band nun einen Wettbewerb online! Die „Guitar Riff Competition“ ruft Fans dazu auf, unter dem Hashtag #volbeatcompetition Videos beim Musizieren ins Netz zu stellen. Die besten werden von Volbeat geteilt und dem Gewinner winken VIP-Tickets für die Tour.

Volbeat sind zurück und kündigten jetzt nicht nur ihre Rewind, Replay, Rebound World Tour, sondern auch die Veröffentlichung des gleichnamigen Albums an, das am 2. August erscheint. Im November spielt die multi-platin ausgezeichnete dänische Rockband in den Arenen von Berlin, Stuttgart, Zürich, Frankfurt, München, Leipzig, Hamburg, Köln und Wien.

Das von Jacob Hansen, Rob Caggiano und Michael Poulsen produzierte Rewind, Replay, Rebound ist das erste Studioalbum mit Kaspar Boye am Bass. Backgroundsängerin Mia Maja ist erneut mit von der Partie, aber auch Gäste wie Clutch-Sänger Neil Fallon (‚Die To Live‘) oder Exodus- und Slayer-Gitarrist Gary Holt (Solo in ‚Cheapside Sloggers‘) sind vertreten. 

Die Band hat nun einen Wettbewerb gestartet. Dabei geht es um VIP-Tickets für ihre Tour! Mit der Markierung @VOLBEAT in Kombination mit dem Hashtag #volbeatcompetition können Fans „Last Day under the Sun“ auf der Gitarre nachspielen und ein Video auf Instagram, Twitter oder Facebook posten. Die besten Videos werden von der Band selbst geteilt und der Gewinner erhält die Tickets für das heiß begehrte Konzert. 

Der Termin für das Konzert in Wien ist der 17. November 2019 um 18.30 Uhr. Schauplatz ist die Wiener Stadthalle - Halle D (15., Roland Rainer Platz 1).

Tickets gibt es auch hier zu kaufen:

Was: VOLBEAT

Wann: 17. November 2019 um 18.30 Uhr
Wo: Wiener Stadthalle - Halle D (15., Roland Rainer Platz 1)

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr