Skurriler Job

„Ich verkaufe selbstgemachtes Eis für Hunde“

Bei der Wüstenhitze, die gerade über das Land fegt, tut jede Abkühlung gut. Vor allem jene süße durch ein gutes Eis. Doch nicht nur Menschen schlecken gerne an der gefrorenen Versuchung, sondern auch Hunde. Das weiß Brigitte Neusiedler, die seit 2016 mit Österreichs erstem Eismobil in Wien unterwegs ist. Neben Eis für Menschen bietet sie nämlich auch eine eigene Sorte für Hunde an. Diese wird ebenso selbst und frisch zubereitet wie die anderen im Sortiment. City4U hat mit der Wienerin über ihren süßen Job gesprochen.

„Was? Eis für Hunde? Was soll denn das sein?“ So etwas in der Art bekommt Brigitte Neusiedler öfters zu hören, wenn sie mit ihrem Eismobil namens Bettys Eiszauber im Donaupark steht. „Eigentlich ist Eis für Hunde ja nicht absurd, aber die Österreicher sind konservativ“, bekräftigt Brigitte Neusiedler im City4U-Gespräch. „Manche bestellen das Eis einfach, weil sie nicht fassen können, dass Hunde auch Eis essen. Wir erleben viel.“ 

#Erstes Eismobil in Österreich
Neusiedler hatte lange Zeit ein großes Restaurant in der Donaustadt. „Ich wollte schon immer einen Eissalon haben, aber mir fehlte die Zeit. 2015 hatte ich dann jedoch die Idee, Eis etwas außergewöhnlicher anzubieten.“ Also kaufte sie kurzerhand ein großes Auto und ließ es nach ihren Ideen umbauen und gestalten. Das erste Eismobil dieser Art in Österreich war geboren und ist nun seit 2016 unterwegs. „Meine Tochter Betty bot mir ihre volle Unterstützung an, deswegen habe ich es auch nach ihr benannt. Auf dem Auto posieren meine beiden Töchter mit Hund“, erklärt die Wienerin.

#Hunde schlecken gerne Eis
Hunde spielten für die Selbstständige immer schon eine große Rolle: „Ich bot auch schon im Restaurant ein Hundemenü an. Deswegen war mir natürlich auch ein Hunde-Eis wichtig.“ Welche Sorte schleckt ein Vierbeiner eigentlich gerne? „Wir verkaufen nur Erdbeersorbet mit Kalbsleberpastete und Leckerli, das schmeckt den Hunde einfach am besten.“ Viele ihrer Kunden wären total begeistert, denn „für viele ist der Hund wie ein Kind“.

#Hunde-Eis schmeckt auch den Menschen
Kinder und Hunde haben anscheinend auch den gleichen Geschmack: „Ein Bub kam einmal mit seinen Eltern und bestellte das Hunde-Eis. Ich erklärte ihm, dass es für Hunde sei. Genau deswegen wollte er es ja haben. Zum Spaß meinte ich, dafür müsse er aber einmal bellen. Das hat er dann auch wirklich gemacht. Mit der Erlaubnis seiner Eltern machte ich ihm dann das Hunde-Eis ohne Leckerli. Es hat allen Zweibeinern geschmeckt“, schmunzelt die 61-Jährige. Üblicherweise sind die Lieblingssorten der Menschen aber eher Schoko Ecuador, Mango Sorbet und der Klassiker Vanille.

#Hitze ist kein Segen
Die extreme Hitze macht der Familie Neusiedler weder höheren Umsatz, noch größere Freude. „Wenn es so heiß ist, gehen die Leute ins Bad. In unserem Auto hat es dann über 50 Grad Celsius, wir arbeiten auf engstem Raum zusammen. Das ist schon immer eine große Herausforderung für uns. Das kann man nicht mit der Arbeit in einem Eissalon vergleichen.“ Doch die Abwechslung, Komplimente für die verrückten Eisvariationen und das freudige Bellen eines Hundes machen alles wieder wett.

Wer das selbstgemachte Eis für Mensch und Tier einmal kosten möchte: Betty Eiszauber ist jeweils Freitag bis Sonntag im Donaupark neben dem China-Restaurant (Arbeiterstrandbadstraße 120) anzutreffen. Die genauen Standorte und -zeiten findet man hier.

Juli 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr