14.06.2019 16:51

Brauchtum & Feste

Hier gehen am Wochenende in Salzburg die Partys ab

Jede Menge Brauchtumsfeste gehen an diesem Wochenende im gesamten Bundesland über die Bühne: Das Bezirksmusikfest in Köstendorf, das Fest der Kulturen im Freilichtmuseum Großgmain, das Chorfestival „Feuer & Stimme“ in St. Michael, das Festkonzert zum 125-jährigen Bestehen des Männergesangsvereins in Bürmoos, das musikalische Picknick in Tamsweg und in Leogang wird geranggelt. Überdies finden auch heuer wieder legendäre Strandfeste in fast allen Bezirken statt. Die „Krone“ gibt eine Vorschau über die Partys im Sommer.

Die Trachtenmusikkapelle Köstendorf feiert von heute, 14. Juni, bis 16. Juni ihr 125-jähriges Bestandsjubiläum. Beim Bezirksmusikfest sind nahezu alle Kapellen aus dem Flachgau dabei. Und auch die Kollegen aus dem Tennengau, dem Pinzgau, dem Lungau, aus dem benachbarten Bayern und Oberösterreich sind mit von der Partie. 

  • Bezirksmusikfest Köstendorf.
    Bezirksmusikfest Köstendorf.

Auch die „Murvalley-Dixieland-Band“ hat einen Grund zu Feiern: Ihren 25. Geburtstag nämlich. Gespielt wird am Sonntag, 16. Juni, bei einem musikalischen Picknick im Schlosspark Tamsweg. Diese Benefiz-Veranstaltung kommt dem Musikum zugute, um den Ankauf von Instrumenten zu gewährleisten. 

  • „Musikalisches Picknick im Schlosspark“ mit der Murvalley-Dixieland-Band.
    „Musikalisches Picknick im Schlosspark“ mit der Murvalley-Dixieland-Band.

Und auch der Männergesangsverein Bürmoos kann heuer auf sein 125-jähriges Bestehen zurückblicken. Veranstaltet wird deshalb ein Festkonzert mit dem Topchor SaltoVocale und dem Ensemble Paris Lodron am Samstag, 15. Juni, um 19 Uhr sowie den „1. Bürmooser Tag der Chöre“ mit Plätzesingen und „Sing am See“ am Sonntag, 16. Juni ab 14 Uhr.

  • Der Männergesangsverein Bürmoos feiert 125. Geburtstag.
    Der Männergesangsverein Bürmoos feiert 125. Geburtstag.

Selbst die Kleinsten haben schon ordentlich Feuer in der Stimme. Und das zeigen sie noch bis diesen Sonntag, 16. Juni, beim 14. Internationalen Chorfestival in St. Michael. 40 Chöre aus ganz Europa erfüllen die Lungauer Gemeinde mit ihren gesanglichen Talenten, 1000 schöne Stimmen erheben sich. 

  •  „Feuer & Stimme“ in St. Michael
    „Feuer & Stimme“ in St. Michael

Am Sonntag, 16. Juni, findet ab 12 Uhr in Leogang das legendäre Ranggeln neben der Neuen Mittelschule statt, bei dem die besten Ranggler aus Salzburg, Tirol, Südtirol und Bayern antreten werden. Es wird in fünf Schülerklassen, zwei Jugendklassen und vier allgemeinen Klassen gekämpft. Die örtliche Musikkapelle begleitet das Event.

  • Ranggeln in Leogang
    Ranggeln in Leogang

Am Fest der Kulturen im Freilichtmuseum in Großgmain werden am Sonntag, 16. Juni, aus allen Kulturkreisen Salzburgs Kulinarisches, Tänze und Kunsthandwerk gezeigt und angeboten. Unter anderem werden Goldsticken die neuen Goldhaarbänder präsentiert.

Eine Vorschau: An diesen Seen wird gefeiert

Die Beachpartys während der Sommermonate sind in Salzburg kaum wegzudenken. Der Startschuss fällt mit der Sause in Scheffau am 12. Juli. Nur einen Tag später, am 13. Juli, geht es in gleich drei Gemeinden richtig rund: Seefeste werden in Mattsee, in Faistenau und in Zell am See gefeiert.

Nur ein Wochenende müssen sich die Feierwütigen gedulden. Dann folgen das Seefest beim Strandbad in Neumarkt (26. Juli ab 19 Uhr), das Egelseefest Golling von 26. bis 28. Juli sowie das Strandfest Seekirchen am 27. Juli ab 18 Uhr.

Am 3. August gehen dann zum krönenden Abschluss das 2. Zeller Seefest und das Seefest Strobl am 4. August über die Bühne.

Summer in the City

„Love is in the air“ heißt es diesen Sommer in der Stadt Salzburg. Zahlreiche Veranstaltungen finden heuer im Zeichen der Liebe statt. Eine Premiere feiert heuer ein neues und besonderes Festival mit einem zeitlos gültigen Hintergrund. Es will nichts weniger als Salzburg von 13. bis 16. Juni zur Gänze in eine „Stadt der Liebe“ - so sein Titel - verwandeln. Höhepunkt ist ein buntes Fest am Samstag, 15. Juni: Die Franz-Josef-Straße wird kurzerhand zum „Boulevard der Liebe“ - samt einer Bühne für Musiker, Tänzer und Schauspieler.

Für jeden was dabei ist auch beim Festival LIVE IM PARK: Vom 24. Juli bis 10. August erwarten die Besucher im Volksgarten jede Menge Live-Musik, sportliche Aktivitäten und kulinarische Leckerbissen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

  • ©Stadt:Salzburg/J.Knoll
    ©Stadt:Salzburg/J.Knoll
Stephanie Angerer
Stephanie Angerer
Sandra Aigner
Sandra Aigner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter