Sommer, Sonne

Das kann man am Wochenende in Wien erleben

Die verkürzte Woche ist um und auch die nächste ist mit einem Feiertag gesegnet. Doch bevor es so weit ist, steht endlich das Wochenende vor der Tür und das erstrahlt ganz in den Farben des Regenbogens. Immerhin findet am Samstag das Highlight der diesjährigen EuroPride in Wien statt: Die Regenbogenparade. Was am Wochenende sonst noch alles los ist, hat City4U aufgelistet.

#Feschmarkt
Was wäre Wien ohne den Feschmarkt? Aus diesem Grund findet der coole Designmarkt noch bis Sonntag in der Ottakringer Brauerei statt. Hier stellen Österreichs junge Kreative ihre Werke nicht nur aus, sondern bieten diese auch zum Verkauf an. Neben Kunst, Grafik und Mode gibt es Accessoires, Delikatessen, Kids-Design und vieles, vieles, mehr. Auch für Unterhaltung, Musik und das leibliche Wohl ist gesorgt. Tipp: Der Feschmarkt Kleidertausch.
Wo:16., Ottakringer Platz 1

#Regenbogenparade
Am Samstag wird die Regenbogenparade bereits zum 24. Mal über die Wiener Ringstraße ziehen. Homosexuelle, Heterosexuelle, Transgender, Queer, Cis und Inter-Personen werden gemeinsam für Akzeptanz, Respekt und die gleichen Rechte in Europa und der ganzen Welt demonstrieren. Die Parade startet um 12 Uhr am Rathausplatz, wo ab 10 Uhr im Pride-Village das Warm-Up beginnt.
Wo:Start: 1., Rathausplatz

#Theobaldgassenfest
Was wäre ein sommerliches Wochenende ohne ein Straßenfest? Deswegen findet diese Woche eines in der wunderschönen Theobaldgasse in Mariahilf statt. Von 13 bis 22 Uhr gibt es kühle Drinks, lecker Bio-Burger, gemütliche Sofas, Fair-Mode, coole DJ-Sounds und zahlreiche Flohmarktstände. Herz, was willst du mehr?
Wo: 6., Theobaldgasse

#Brotfabrik Sommerfest
An welchem Tag könnte man besser ein Sommerfest feiern, als an diesem heißen Samstag. In der Brotfabrik wird die warme Jahreszeit bei freiem Eintritt zelebriert. Street Art, Ausstellungen, Workshops. Live-Acts, Führungen und Auktionen warten auf die Besucher. Für das leibliche Wohl sorgen Gugumuck‘s Schnecken, Räucherfische, Tacos und mehr.
Wo: 10., Absberggasse 27

#Wildsau Dirt Run
Der Wildsau Dirt Run - der härteste und dreckigste Hindernislauf Österreichs gastiert am Samstag wieder in Wien. Es gilt eine Strecke von fünf, zehn oder 20 Kilometern zu bewältigen. Die Laufstrecke führt durch Wälder, Wiesen und Flüsse und wartet mit allerelei künstlichen und natürlichen Hindernissen auf. Es geht nicht nur um Geschwindigkeit und Durchhaltevermögen, sondern um die Überwindung des inneren Schweinehundes. 
Wo: 17., Schwarzenbergallee 40

#International Day of Yoga
Die indische Botschaft feiert am Sonntag den Internationalen Tag des Yoga. Alle Fans sind eingeladen, um 10 Uhr in den Stadpark zu kommen, um eine Einheit Yoga unter Gleichgesinnten zu genießen. Der Eintritt ist frei, eine Matte ist selbst mitzubringen. 
Wo: 1., Stadtpark

#Renntag in der Krieau
Am Sonntag findet in der Krieau das 134. Österreichische Traber Derby statt. Es kann gewettet und mitgefiebert werden. Ein Showprogramm sorgt für Abwechslung. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Wo: 2., Nordportalstraße 247

#Poetry Slam Oben
FOMP und Oben heißen alle herzlich willkommen zum Poetry Slam am Dach über der Hauptbücherei. Denn dort startet am Sonntag um 17 Uhr wieder Wiens beliebteste Open-Air-Slamreihe. Wer hingehen will, sollte sich schnell ein vergünstigtes Ticket online bestellen. Denn die Open-Air-Veranstaltungen sind immer sehr voll.
Wo: 7., Urban Loritz Platz 2A

Juni 2019

Jetzt anmelden und City4U-News kostenlos abonnieren!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr