09.06.2019 21:19

Im Siebenkampf

Sensation! Verena Preiner fixiert Olympia-Ticket

Nach dem großen Weißhaidinger-Sieg in Deutschland folgte auf Gran Canaria die nächste Top-Leistung für Österreichs Leichtathletik am Pfingstsonntag! Verena Preiner gewann den Siebenkampf beim Meeting in Arona mit sensationellen 6472 Punkten. Damit hat sie sich sogar direkt für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 qualifiziert. Ein Traum!

Die von Wolfang Adler trainierte Athletin übertraf die geforderte Olympia-Norm (6420) gleich um 52 Punkte. Im abschließenden 800-m-Lauf waren für Verena Preiner 2:12,50 für das Limit gefordert. Diese Zeit unterbot sie bei wechselndem Wind in einem großartigen Solo-Lauf in 2:08,83 klar. Olympia kann kommen!

Den Grundstein zu ihrer persönlichen Bestleistung im Siebenkampf - sie überbot ihre im Vorjahr bei der EM in Berlin erzielten 6337 Punkte mehr als deutlich - hatte sie am Schlusstag mit Superleistungen im Weitsprung und mit dem Speer gelegt. Bei Windstille sprang sie 6,34 m - so weit wie nie zuvor. Und den Speer schleuderte sie auf 48,79 m.

Jetzt Nummer 3 der Welt
Preiner schob sich mit dieser Leistung sensationell auch auf den dritten Platz der aktuellen Weltbestenliste im Siebenkampf vor. Nur die Britin Katarina Johnson-Thompson (6813) und die Lettin Laura Ikauniece (6476) liegen vor der Oberösterreicherin. Sie rückte mit ihrer neuen Bestleistung in der „ewigen“ österreichischen Bestenliste auch deutlich näher an Ivona Dadic (6552) heran. Dadic bestreitet ihren ersten Siebenkampf in der WM-Saison erst am 29./30. Juni in Ratingen (D). Die Stärke der österreichischen Mehrkämpferinnen ist einmalig. Nach diesem Duo kommt ja noch Sarah Lagger, Vize-Weltmeisterin bei den Juniorinnen, die heuer ihren Höhepunkt bei der U20-EM in Gävle (Sd) im Juli hat.

Die Einzelleistungen von Preiner: 100 m Hürden 13,66 (-0,3 m/sek); Hochsprung 1,75; Kugelstoßen 14,00; 200 m 24,21 (+0,3 m/sek); Weit: 6,34 (0,0); Spoeer 48,79; 800 m: 2:08,83.

Olaf Brockmann, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter