06.06.2019 14:34

Frau (79) verletzt

Dringend Zeugen gesucht: Unfall in Innsbruck

Am frühen Morgen des Donnerstags kollidierten zwei Autos an der Kreuzung Haller Straße/Richard-Berger-Straße. Durch den Unfall wurde eine 79-Jährige verletzt. Beide Autolenker gaben allerdings an, bei Grün in die Kreuzung eingefahren zu sein. Die Polizei sucht deshalb dringend nach Zeugen.

Eine 79-jährige Österreicherin fuhr am Donnerstag, gegen 08:15 Uhr, in Innsbruck mit ihrem Pkw die Richard-Berger-Straße in südlicher Richtung entlang. Zur gleichen Zeit befuhr ein 52-jähriger Kroate mit seinem PKW am rechten Fahrstfreifen die Hallerstraße in westlicher Richtung.

Zeugen gesucht
Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei beide Lenker angaben, bei Grünlicht in die Kreuzung eingefahren zu sein. Die 79-Jährige wurde von der Rettung zur weiteren Versorgung in die Klinik Innsbruck verbracht. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Um zweckdienliche Hinweise allfälliger Zeugen wird gebeten: Verkehrsinspektion Wilten: 059133/7591

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter