06.06.2019 07:20

Thiem total cool

Regen-Chaos? „Bringt mich nicht aus der Ruhe“

Der Regen als Spielverderben beim Tennis in Roland Garros! Stundenlanges Warten in den Katakomben unter dem Chatrier-Stadion, dann wurde der elfte Spieltag des Grand Slams endgültig gestrichen. Damit trifft Dominic Thiem erst heute (nicht vor 14.30 Uhr, LIVE im sportkrone.at-Ticker) im Viertelfinale auf den Russen Karen Chatschanow.

Regen, Regen, Regen! Frustrierte Fans in Roland Garros, die Spieler zogen sich in ihren Backstage-Bereich zurück, unterhielten sich mit Würfel-Poker oder spielten mit ihren Handys. Thiem schlug sich mit seinem Team die Zeit im Spieler-Restaurant tot, konnte aber zumindest am frühen Abend in einem benachbarten Klub in einer Sandhalle kurz trainieren.

„Das Regen-Chaos bringt mich nicht aus der Ruhe“, erzählt die Nummer vier der Welt, „ich bin schon lange auf der Tour, mit solchen Situationen muss man ganz locker umgehen. Das gehört dazu!“

Einmal mehr wird bei den French Open das fehlende Dach vermisst. Das Chatrier-Stadion ist zwar neu errichtet und vorbereitet, doch das fertige, einziehbare Dach kommt erst 2021. Zuletzt konnte am 30. Mai 2016 in Paris nicht gespielt werden, auch damals war Thiem (gegen den Spanier Marcel Granollers) unter den betroffenen Spielern gewesen.„

  • Karen Khachanov und Dominic Thiem
    Karen Khachanov und Dominic Thiem

Gegen Chatschanow erwartet Dominic heute einen offenen Schlagabtausch. “Das wird eine ganz enge Angelegenheit, Karen spielt extrem gut - sonst wäre er nicht so weit gekommen! Ich muss alles geben ..."

Peter Moizi, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter