04.06.2019 15:30

Schülerzeitschrift:

Leseförderung und gemeinsam helfen

Lesen hilft, die Welt zu verstehen, fördert die Kreativität und ist zentraler Faktor der geistigen Entwicklung. Das Jugendrotkreuz OÖ und der Buchklub haben eine Zeitschriften-Reihe entwickelt, um die Leseförderung an den Schulen voranzutreiben.

Die neuen Zeitschriften treten an die Stelle der bisherigen Jugendrotkreuz-Zeitschriften und stellen eine Fortentwicklung hinsichtlich didaktischem Konzept und Leseförderung dar. Partner wie die Kinder-Uni und Safer Internet garantieren pädagogisch wertvolle Inhalten.

Unterrichtsimpulse
Die einzelnen Produkte richten sich an Schüler von der ersten bis zur achten Schulstufe und stellen menschliche Werte in den Mittelpunkt. Jede Ausgabe beinhaltet Arbeitsblätter, Übungen, Unterrichtsimpulse, Hörbeispiele und Videos. Auch Bildungsdirektor Alfred Klampfer empfiehlt die Verwendung.

Gemeinsam helfen
Gemeinsam lesen, gemeinsam helfen - das ist das gemeinnützige Ziel der neuen Schülerzeitschrift. „Mit dem Erlös wollen wir Programme zur humanitären Bildung unterstützen. So wollen wir Kindern mit Leseschwierigkeiten den Start ins Leben erleichtern“, erklärt OÖ. Rotkreuz-Präsident Walter Aichinger.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter