Total entstellt?

Nase abgeschnitten, um wie Comic-Figur auszusehen

Henry Rodriguez hat von frühester Kindheit an eine große Leidenschaft für Tattoos gehegt. Doch diese Liebe wurde schnell zur Obsession. Heute sieht der Venezulaner aus wie der Comic-Charakter Red Skull aus dem Marvel-Universum. Dafür hat er aus einiges auf sich genommen: Er hat seine Nasen und Ohren abschneiden, seine Augen komplett schwarz tätowieren lassen und hat zahlreiche Implantate im Gesicht.

Schönheitsoperationen, Tattoos, Piercings, sogar Implantate - das ist mittlerweile alles schon normal. Um wirklich noch aus der Masse herauszustechen, muss man schon zu extremen Mitteln greifen. Das hat der Südamerikaner Henry Rodriguez getan. Sein großer Wunsch war es, wie der Comic-Bösewicht Red Skull aus den Marvel-Universum auszusehen.

Dafür ließ er sich zuerst seine Augen schwarz tätowieren. Dann schnitt er sich tatsächlich die Nase und beide Ohren ab. Schließlich kamen Gesichtsimplantate an Stirn und Wangen hinzu. Die Haut wurde dann auch noch rot tätowiert. Mittlerweile ist er mit seiner Transformation sehr zufrieden und stolz auf den Umstand, dass er der erste Mensch ist, der es geschafft hat, wie eine Comic-Figur auszusehen.

Der aus Venezuela stammende Real-Life-Comic-Held hat auch einen kleinen Sohn, der mit dem Aussehen seines Vaters ganz offen umgeht. Doch nicht alle Menschen können mit diesem extremen Eingriff in die Natur umgehen. Oft wird der Südamerikaner auf der Straße beschimpft oder angestarrt. Die Aufmerksamkeit, die er durch sein ungewöhnliches Aussehen bekommt, liebt er allerdings sehr.

Rodriguez ist auf jeden Fall ein lebendes Beispiel, wie weit Körpermodifikation mittlerweile geht. Ob es ethisch vertretbar ist, jemanden die Nase und Ohren abzuschneiden, sei dahingestellt. Sicher ist: Auch wenn Rodriguez nicht mehr aussehen will, wie Red Skull - seine Nase und seine Ohren sind für immer weg.

Juni 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr