29.05.2019 16:30

Digitale Trends

Kabelloser Klanggenuss mit Multi-Room-Speakern

Musik liegt in der Luft - sogenannte Multi-Room-Lautsprecher machen es möglich und streamen Musik drahtlos von Spotify und anderen Diensten bequem übers heimische WLAN-Netzwerk in die eigenen vier Wände.

Egal wie groß diese auch sein mögen: Mittels sogenannter Satelliten lassen sich die Systeme jederzeit um zusätzliche Lautsprecher erweitern, um die Klänge in jeden gewünschten Winkel - von der Küche übers Bad bis zu Wohn- oder Schlafzimmer - zu bringen.

Per App lässt sich dabei bequem bestimmen, wo welche Musik in welcher Lautstärke erklingen soll. So können Nutzer ihre Playlists gleichzeitig auf allen Lautsprechern oder gezielt in einzelnen Räumen abspielen. Darüber hinaus lassen sich, zum Beispiel für einzelne Mitglieder einer Familie, bestimmte „Klangzonen“ einrichten, die, aus unterschiedlichen Musikquellen gespeist, den persönlichen Geschmäckern Rechnung tragen.

Dank der Integration von Sprachassistenten wie Amazons Alexa oder dem Google Assistant lassen sich die Lautsprecher übrigens immer öfter auch per Sprache steuern und übernehmen zugleich nützliche Aufgaben wie etwa die Steuerung des vernetzten Zuhauses.

Flexibel Einsetzbar: Kompakte Klangkünstler für alle Räume

Der smarte Lautsprecher Sonos One bietet kraftvollen Klang im kompakten Gehäuse, und das dank entsprechendem Schutz vor Feuchtigkeit auch im Bad oder auf der Terrasse. Amazons Alexa ist an Bord, Unterstützung für den Googles Assistant soll noch heuer per Update folgen.


Der Soundtouch Series III von Bose unterstützt eine Vielzahl an Streamingdiensten und versteht sich nicht nur auf die Musikwiedergabe per WLAN, sondern auch per Bluetooth. Dank Alexa reagiert der Speakerauf Sprachbefehle.

Mit Unterstützung für Apples AirPlay, Googles Chromecast und Spotify Connect sowie Integration von Deezer und TuneIn ist der WLAN- und Bluetooth-fähige Multi-Room-Lautsprecher Beoplay M5 von Bang & Olufsen für die gängigsten Dienste gerüstet. Die austauschbare Textilhülle erlaubt indes die Anpassung an den Wohngeschmack.

Mit finanzieller Unterstützung von Media Markt

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter