Nach Video-Eklat

Am Wochenende: Etliche Ibiza-Partys in Wien

Nicht nur die Vengaboys bringen die Partypeople mit „We’re going to Ibiza“ aktuell zum Tanzen. Auch zahlreiche Clubs der Stadt laden unter dem Motto am Wochenende zur Party ein. 

Rhiz Vienna
Bei „Chaos Deluxe on Ibiza“ wird bis heute Abend in die frühen Morgenstunden gemeinsam gefeiert. Special Guest Flora Randale heizt der Ibiza-Partymeute mit einer Mischunjg aus sexy Reaggeton und erregendem Rock’n’Roll ordentlich ein.
Wo: 8., U-Bahn-Bogen 37-38

SOS The Bar
Auch in SOS The Bar wird heute Abend zum „Ibiza Weekend“ geladen.
Wo: 9., U-Bahn-Bogen 153

EL Feo
„A bsoffene Gschicht in Ibiza“ steht im El Feo am Programm. Speziell für die Party wurden eigene Drinks und Snacks kreiert. Unter anderem erhältlich: Tacos La Oligarcica (Tacos mit Huhn), „An Kurz’n“ (Vodka-Shot) sowie Nasenbluten am Morgen (Mezcal Bloody Mary).
Wo: 8., Breitenfelder Gasse 22

The Loft
Beim „90ies Club“ wird am Samstag unter dem Motto „We’re going to Ibiza“ getanzt. Auf zwei Floors wird zu den besten Tracks der 90er Jahre geshakt.
Wo: 16., Lerchenfeldergürtel 37

Viper Room Vienna
Auch im Viper Room wird am Samstag bei „Vyper Vyper - We’re going to Ibiza“ zum Ibiza-Special geladen. „In dieser Nacht ist alles erlaubt, ob weiße Socken in Sandalen, die Bierwampe im neonfarbenen Bademantel, Vokuhila und Schnauzer. Feiert mit uns die geschmackloseste Party des Jahres.“, so die Veranstalter auf Facebook.
Wo: 3., Landstraßer Hauptstraße 38

Mai 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Julia Ichner
Julia Ichner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr