22.05.2019 06:50

Nur leicht verletzt

Reh ausgewichen: Auto überschlug sich mehrmals

Riesenglück hatte ein junger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt Dienstagabend bei einem Unfall im Rosental. Nachdem er einem Reh ausgewichen war überschlug sich sein Wagen zwar mehrmals; er kam aber mit leichten Verletzungen davon.

Der 18-Jährige war kurz nach 21 Uhr auf der der Rosental Bundesstraße in Richtung Ferlach unterwegs. Im Bereich von Gotschuchen in der Gemeinde St. Margarethen musste er einem Reh ausweichen und verriss seinen PKW.

  • Die Feuerwehr Gotschuchen übernahm die Aufräumarbeiten
    Die Feuerwehr Gotschuchen übernahm die Aufräumarbeiten

Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und überschlug sich mehrmals, am Pkw entstand Totalschaden. Der leicht verletzte Lenker kam ins UKH. Die FF Gotschuchen war mit 15 Mann für die Bergungsarbeiten und Fahrbahnreinigung im Einsatz.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter