Gewinne Tickets!

Kult-Stück „Krawutzi Kaputzi“ mit Pezi und Helmi

Was wurde aus Pezi, Helmi, Mimi, Großvati und den anderen Puppen-Helden aus unserer Kindheit? Nicht nur wir sind älter geworden, auch sie. Helmi trinkt gerne einen über den Durst und arbeitet bei der GIS, Pezi ist ewiger Boku-Student und Weiberheld, Tintifax verkauft den Augustin und auch Mimi, Fips, Dagobert, Großvati und Kasperl sind dabei. Das Kultstück „Krawutzi Kaputzi - Strengstes Jugendverbot“ - ein Musical mit Puppen und Menschen - spielt wieder im Vindobona und City4U verlost 2x2 Tickets für einen unterhaltsamen Abend.

Das Leben spielt sich für unsere Kindheitshelden nun in Meidling ab. Im Cafe Özgül neben der Traik Petz trifft sich die Anrainerschaft: Gans Mimi, Pezi, Fips, Helmi, Drache Dagobert, Zwerg Bumsti und viele andere. Im Jahr 2019 geht es um Liebe, Leben, Arbeit und Probleme - aber die Puppen halten immer zusammen. 

Bei „Krawutzi Kaputzi“rennt der Wiener Schmäh. Der ein oder andere erkennt sich oder Bekannte in einer der Figuren sicher wieder. Einen Abend voll derben Wiener Schmäh von liebenvollen Helden - den kann man noch bis 31. August im Vindobona erleben. City4U verlost für die Vorstellung am 28. Mai 2x2 Tickets.

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!

ACHTUNG: IHR KÖNNT DABEI SEIN! City4U verlost 2x2 Tickets für Krawutzi Kaputzi am 28. Mai im Vindobona! Was ihr dafür tun müsst? LIKET unsere City4U- Facebookpage, KOMMENTIERT unter dem Gewinnspiel-Posting und füllt das Formular aus (siehe unten).

Teilnahmeschluss ist Freitag, der 24. Mai, um 9 Uhr!

Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Vielen Dank für die Teilnahme!

Ihr wollt noch mehr gewinnen? Dann meldet euch für unseren neuen City4-Newsletter an, der nicht nur die neuesten News aus Wien, Trends und Lifestyle beinhaltet, sondern auch mit exklusiven Verlosungen nur für Abonnenten auf euch wartet!

Jetzt anmelden und City4U-News kostenlos abonnieren!

Viktoria Graf
Viktoria Graf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr