08.05.2019 11:21

Neues Logo

Über Salzburg ist jetzt ein Stern aufgegangen

Der FC Red Bull Salzburg ist jetzt ein Ein-Sterne-Klub. Weil am Wochenende der zehnte Meistertitel in der Mateschitz-Ära fixiert wurde, prangt ab sofort ein gelber Stern im offiziellen Klub-Logo.

„Dürfen wir vorstellen? Unser neues Logo!“, postete der Klub stolz auf Twitter. Dazu das Bild vom bekannten Wappen, ergänzt durch einen Stern darüber.

Nachfolge-Klub der Austria
In der österreichischen Bundesliga wird jeder zehnte Meistertitel mit einem Stern im Logo veredelt. Weil Red Bull Salzburg offiziell als Nachfolge-Klub der Salzburger Austria firmiert, wäre den Mozartstädtern der Stern schon 2016 zugestanden. Die Austria wurde 1994, 1995 und 1997 Meister, gemeinsam mit den 2016 bereits sieben errungenen Red-Bull-Titeln waren die zehn also schon perfekt. 2016 verzichtete der Klub allerdings noch auf den Stern. Jetzt, da sich die zehn Meistertitel ausschließlich auf die Red-Bull-Ära beziehen, gilt‘s also doch.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter