15.05.2019 06:00

Ausschwitzen

So können Sie im Liegen abnehmen

Einmal richtig entgiften und entschlacken - Infrarot-Saunadecken machen es möglich. Bei uns erfahren Sie, wie die Schnell-schlank-Methode funktioniert.

Es klingt zu schön um wahr zu sein! Doch mit einer Infrarot-Saunadecke können Sie tatsächlich unliebsame Pölsterchen wegschwitzen. Dafür sorgt die Kombination aus Strahlung und Hitze. Denn anders als beim Saunieren, bei dem nur Flüssigkeit verdampft, dringt die Infrarot-Wärme in die Tiefe. Gewebe, Muskeln und Fett werden per Wellen erreicht und angeregt. So wird nicht nur den Stoffwechsel gefördert und der Körperumfang minimiert, sondern auch abgelagerte Toxine, überschüssige Salze und Schwermetalle über den Schweiß ausgeschieden. Den Decken wird zudem eine positive Wirkung gegen Cellulite und erschlaffte Haut nachgesagt.

Für sichtbare Erfolge empfehlen Hautärzte eine Anwendung von zwei bis drei Mal die Woche für jeweils eine Stunde und das etwa zehn Mal. Die Infrarot-Saunadecken haben durchaus einen stolzen Preis - sind die Investition aber wert. Für eine Behandlung im Studio muss man mindestens 50 Euro bezahlen. Und Zuhause vorm Fernseher ist es auch allemal entspannter. Die passenden Decken haben wir hier für Sie vorbereitet.

Infrarot-Saunadecke

Erhältlich in verschiedenen Farben
399,99 €
Hier geht‘s zur Decke. 

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter