19.04.2019 21:41

Wahnsinn in Tschechien

Irre! Jagr schießt Kladno mit 47 (!) zum Aufstieg

Altstar Jaromir Jagr hat seine möglicherweise letzte Mission im Profi-Eishockey erfüllt. Der 47-Jährige erzielte am Freitag beim 4:2-Erfolg seiner Rytiri Kladno in der Relegation gegen HC Ceske Budejovice alle vier Tore. Durch diesen Sieg kann Kladno in den verbleibenden zwei Runden nicht mehr von den ersten beiden Plätzen verdrängt werden und hat den Wiederaufstieg in die Extraliga in der Tasche.

Jagr traf in der Relegation bisher bereits zehnmal für die „Ritter“, bei denen auch der ehemalige ÖEHV-Teamspieler Andre Lakos Stammspieler ist. Der langjährige NHL-Profi, Olympiasieger (1998) und zweifache Weltmeister (2005, 2010) Jagr ist zudem Co-Eigentümer und Präsident seines Heimatvereins, der fünf Jahre in der zweitklassigen 1. Liga verbrachte. Ob der Stürmer seine Karriere im tschechischen Oberhaus fortsetzen wird, ist noch offen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter