11.02.2019 09:55

Bürger wehren sich

Ganzer Bezirk will gegen Plastikflut kämpfen

St. Valentin im Mostviertel hat es vorgemacht. Jetzt soll der Bezirk Bruck an der Leitha nachziehen und die Flut an Einweg-Plastik eindämmen. Die Initiative geht von einer jungen SP-Funktionärin in Fischamend aus, die Partei sagte ihr die volle Unterstützung zu. Bester Grundstoff für den Kampf gegen Kunststoff also

Mit einer Resolution, sich als plastikfreie Gemeinde zu etablieren, hat St. Valentin - wie berichtet - den Kampf gegen den Kunststoff begonnen. Diesen will jetzt auch die SP im Bezirk Bruck an der Leitha aufnehmen. So viele Gemeinden wie möglich sollen sich hier der Aktion anschließen", sagt Tina Rigler von der Jungen Generation in Fischamend. Das erste Etappenziel ist der Verzicht auf Teller, Bestecke und Trinkbecher aus Plastik bei öffentlichen Veranstaltungen.

Zur Seite steht Rigler bei dem Vorhaben Rainer Windholz, SP-Vorsitzender der Region Bruck. Er tritt dafür ein, dass auch Unternehmer überzeugt werden, auf Plastik großteils zu verzichten. Tina Riglers großes Ziel: “Bis 2020 sollen alle Gemeinden im Bezirk plastikfrei sein!"

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).