10.02.2019 08:47

Motto präsentiert

Life Ball: Vielfältige Reise über den Regenbogen

Stars wie Cynthia Nixon, Kelly Osborne, Tatjana Patitz und Co. haben das bunte Motto des heurigen Life Balls präentiert: „United in Diversity“ („In Vielfalt vereint“). Dabei begibt sich der Ball auf eine Reise über den Regenbogen und landet mit einer umherziehenden Zirkustruppe in einer fantastischen Welt der Farben.

Symbolträchtig 50 Jahre ist es her, dass es rund um das Stonewall Inn im New Yorker Greenwich Village zu Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und der Schwulen- und Lesbenbewegung kam. Ein geschichtsträchtiger Wendepunkt für die Gemeinde. „Auch der Life Ball ging einen ähnlich steinigen Weg wie die LGBT-Bewegung und verstand sich stets als ein Ort der Sichtbarmachung von Menschen und Anliegen, die eine Gesellschaft zu stigmatisieren versucht“, erklärt Life+-Gründer und Life-Ball-Organisator Gery Keszler. „Nur durch das Sichtbarmachen und einen offenen Diskurs lassen sich HIV und AIDS besiegen.“

  • Dita Von Teese bekommt von Star-Figaro Danilo Dixon den letzter Feinschliff
    Dita Von Teese bekommt von Star-Figaro Danilo Dixon den letzter Feinschliff
  • Life+-Gründer und Life-Ball-Organisator Gery Keszler Backstage beim Shooting
    Life+-Gründer und Life-Ball-Organisator Gery Keszler Backstage beim Shooting

„Zeigen, wie die Gesellschaft in ihrer Vielfalt wieder zusammenfinden kann“
Kein Zufall also, dass das Symbol der LGBT-Gemeinde, der Regenbogen, im Mittelpunkt des heurigen Life Balls (9. Juni) steht. Besser gesagt das, was er repräsentiert: jene Schönheit, die aus der bunten Vielfalt entsteht. „In einer Zeit, in der die Spaltung unserer Gesellschaft gnadenlos vorangetrieben wird und Gruppen gegeneinander aufgebracht werden, wollen wir zeigen, wie eine Gesellschaft gerade in ihrer Vielfalt wieder zusammenfinden kann“, so Keszler.

  • Von links: Michelle Harper, Jenny Shimizu, Michael Turchin, Beth Ditto, Lea DeLaria, Lance Bass, Billy Porter, Nyle DiMarco, Cynthia Nixon, Alan Cumming, Loiza Lamers, Amanda Lepore, Yuhua Hamasaki, Alaska Thunderfuck, Kelly Osbourne, Tatjana Patitz, Dita Von Teese
    Von links: Michelle Harper, Jenny Shimizu, Michael Turchin, Beth Ditto, Lea DeLaria, Lance Bass, Billy Porter, Nyle DiMarco, Cynthia Nixon, Alan Cumming, Loiza Lamers, Amanda Lepore, Yuhua Hamasaki, Alaska Thunderfuck, Kelly Osbourne, Tatjana Patitz, Dita Von Teese

Bunte Persönlichkeiten
Für die aufwendig inszenierte Stylebible setzten die Fotografen Markus Morianz, Denis Malerbi und Marco Ovando einige Life-Ball-Botschafter ordentlich in Szene. „Sex and the City“-Star Cynthia Nixon, die Schauspieler Alan Cumming, Gilles Marini, Billy Porter und Michael Turchin, Model Tatjana Patitz, Burlesque-Ikone Dita Von Teese, die Sängerinnen Kelly Osbourne und Beth Ditto, das gehörlose Model Nyle DiMarco, US-Comedian Lea DeLaria, der einstige NSYNC-Sänger Lance Bass oder Transgender-Models wie Yasmine Petty, Amanda Lepore, Carmen Carrera und noch viele andere stellten sich in den Dienst der guten Sache. Das Ergebnis: Ein farbenprächtiger Regenbogen an bunten Persönlichkeiten.

Kálmán Gergely, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).