Witzig!

Laut Karte am iPhone: Hundstrümmerl-Park in Wien

Für Verwirrung sorgt aktuell die Karten-App des iPhones bei Bewohnern im achten Bezirk, findet sich auf dieser neben dem Hamerlingplatz doch seit Kurzem der „Hundstrümmerlpark“. Wurde hier etwa eine neue Parkanlage errichtet? City4U hat nachgefragt. 

Laut der Karten-App am iPhone gibt es ihn nun: Den Hundstrümmerlpark - mitten in Wien. Ob der zahlreichen Vierbeiner in der Stadt als Idee grundsätzlich vielleicht wenig verwunderlich, wirkt die Bezeichnung dann doch irgendwie absurd. Zoomt man näher, entdeckt man: Es handelt sich auch nicht um eine zusätzliche Grünanlage in der Stadt, sondern um den bekannten Hamerlingpark im 8. Bezirk. 

„Hundstrümmerlpark“ habe man noch nie gehört, so eine MA42-Mitarbeiterin auf Nachfrage. Sie betont: „Es kam hier auch zu keiner offiziellen Namensänderung!“ Zudem könne der liebevoll angelegte Kosename eines iPhone-Nutzers sicherlich auch nicht daran liegen, dass zu wenige Sackerl-Spender im Hamerlingpark zu finden sein wären: „Wir haben zwei Spender im Park verzeichnet, einen weiteren direkt nebenan in der Klesheimgasse!“

Zum Schmunzeln ist es trotzdem. Und wie wäre es mit einem „Mundl-Bankerl“ oder einem „Grantler-Park“?

Jänner 2019

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr