26.01.2019 06:00

Streaming

Die Netflix- und Prime-Neuigkeiten im Februar

Netflix und Prime wachsen weiter. Auch nächstes Monat erwarten Sie viele neue Serien und Filme. Hier erfahren Sie die Neuzugänge.

Auch wenn der Februar der kürzeste Monat ist, hält das die zwei beliebtesten Streamingplattformen nicht davon ab, mit einem umfangreichen Angebot aufzutrumpfen. Es wird spannend, lustig und actionreich! Sagen Sie schon jetzt alle Abend- und Wochenendtermine ab! Wir empfehlen auch genug Vorräte einzukaufen: Binge Watching-Gefahr!

Amazon Prime Video: Die neuen Filme im Februar 2019

Amazon Prime Video: Die neuen Serien im Februar 2019

Amazon Prime Video: Die Neuheiten für Kinder

Bei dem Datum für die Verfügbarkeit der Streams kann es eventuell zu Änderungen kommen. Achten Sie auch ob die Filme und Serien bereits wirklich mit dem „Prime“-Logo gekennzeichnet wurden und damit über Amazon Prime Instant Video auch kostenlos verfügbar sind.

Amazon Prime Video: Neue Titel zum Kaufen und Leihen

  • „American Crime“, Staffel 3 (ab 1. Februar)
  • „Das schönste Mädchen der Welt“ Kaufen (ab 6. Februar), Leihen (ab 20. Februar)
  • „Bad Times at El Royale“ Kaufen (ab 7. Februar), Leihen ab 21. Februar)
  • „The Guilty“ Kaufen (ab 14. Februar), Leihen ab (22. Februar)
  • „Johnny English: Man lebt nur dreimall“ Kaufen (ab 15. Februar), Leihen (ab 22. Februar)
  • „Verliebt in meine Frau“ Kaufen (ab 15. Februar), Leihen (ab 22. Februar)
  • „Siren“, Staffel 1 Kaufen (ab 20. Februar)
  • „Intrigo - Tod des Autors“ Kaufen (ab 21. Februar)
  • „Gänsehaut 2“ Kaufen (ab 21. Februar), Leihen (ab 7. März)
  • „Halloween“ Kaufen (ab 22. Februar), Leihen (ab 28. Februar)
  • „Hunter Killer“ Kaufen (ab 22. Februar), Leihen (ab 7. März)
  • „Bohemian Rapsody“ Kaufen (ab 28. Februar), Leihen (ab 14. März)
  • „Ballon“ Kaufen (ab 28. Februar), Leihen (ab 14. März)

Netflix: Die neuen Filme im Februar 2019

Netflix: Die neuen Serien im Februar 2019

Netflix: Die neuen Dokumentationen im Februar 2019

  •  „ReMastered - The Two Killings of Sam Cooke“ (ab 8. Februar)
  • „Larry Charles’ gefährliche Welt der Comedy“ (ab 18. Februar) 
  • „Chef’s Table“ - Staffel 6 (ab 24. Februar)

Netflix: Die Neuheiten für Kinder im Februar 2019

Netflix: Die neuen Stand-up Comedy-Specials im Februar 2019

Netflix: Die neuen lizenzierten Filme und Serien im Februar 2019

  •  „Brooklyn - Eine Liebe zwischen zwei Welten“ (ab 1. Februar)
  • „Duell - Enemy Gates“ (ab 1. Februar)
  • „2012“ (ab 1. Februar)
  • „Jessie“ (ab 1. Februar)
  • „Liv und Maddie“ (1. Februar)
  •  „Saving. Mr Banks“ (ab 1. Februar)
  • „Haben Sie das von den Morgans gehört?“ (ab 1. Februar)
  •  „30 Minuten oder weniger“ (ab 1. Februar)
  •  „The Bridge 2“ (ab 1. Februar)
  • „The Amazing Spider-Man 2 - Rise of Electro“ (ab 1. Februar)
  • „Your Name. - Gestern, heute und für immer“ (ab 1. Februar)
  • „Zwei wahnsinnig starke Typen“ (1. Februar)
  • „Fate/Grand Order: First Order“ (1. Februar)
  • „Kong - Skull Island“ (ab 3. Februar)
  • „Der gestiefelte Kater - Abenteuer in San Lorenzo“ (ab 7. Februar)
  • „Outlander“ - Staffel 3 (ab 8. Februar)
  • „Popstar auf Umwegen“ (ab 8. Februar)
  • „Das darf man nur als Erwachsener“ (ab 15. Februar) Tipp der Redaktion
  •  „Dawn of the Dead“ (ab 15. Februar)
  • „Moonlight“ (ab 15. Februar) Tipp der Redaktion
  • „Safe House“ (ab 15. Februar)
  • „Fast verheiratet“ (ab 15. Februar)
  • „Voll abgezockt“ (ab 15. Februar)
  • „Urlaub mit Hindernissen“ (ab 15. Februar)
  • „Morgan Freeman’s Story of God“ (18. Februar)
  • „Teenage Mutant Ninja Turtles“ (ab 19. Februar)
  • „Life“ (ab 23. Februar)
  • „Ducktales - Der Film: Jäger der verlorenen Lampe“ (ab 26. Februar)
  • „Apollo 13“ (ab 28. Februar)

Bei dem Datum für die Verfügbarkeit der Streams kann es eventuell zu Änderungen kommen.

Jasmin Newman
Jasmin Newman

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).