In zweite Liga

11.01.2019 19:00

Wacker verkauft U21-Teamspieler nach Deutschland

ÖFB-U21-Teamspieler Dominik Baumgartner verlässt Fußball-Bundesligist Wacker Innsbruck und schließt sich dem deutschen Zweitligisten VfL Bochum an. Über die Ablösesumme für den 22-jährigen Defensivallrounder wollte der Club am Freitagabend keine Angaben machen. In Bochum, wo mit Lukas Hinterseer ein weiterer Österreicher spielt, unterschieb Baumgartner einen Vertrag bis 2022.

Wacker-Sportdirektor Alfred Hörtnagl sieht den Wechsel als „logischen Schritt“: „‘Baumi‘ wäre im Sommer ablösefrei gewesen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, dem Transfer schon im Winter zuzustimmen“, erklärte Hörtnagl. Die entstandene Lücke will der Tabellenzehnte intern mit Lukas Hupfauf und Manuel Maranda schließen.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).