Dschungelcamp

11.01.2019 23:59

Leila Lowfire gönnt sich ein Nackt-Bad im Weiher

Seit Freitagnacht sind im australischen Urwald wieder die Promis los: Zwölf aus Funk, Fernsehen und Internet bekannte Stars kämpfen bis 26. Jänner in 16 Folgen der RTL-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ um die Dschungelkrone 2019. Sonja Zietlow und Daniel Hartwich moderieren erneut, und Dr. Bob hilft wieder, wo er kann. Highlights der ersten Folge: Wie nicht anders zu erwarten, gönnte sich Sex-Talkerin Leila Lowfire ein erstes Bad im Weiher - textilfrei natürlich (siehe Video oben) -, und bei der Dschungelprüfung gab es allerlei „Leckereien“ aus dem tierischen Genitalbereich zu verspeisen. „Ich muss gleich kotzen“, fand Model Gisele Opperman das. 

Es ist bereits die 13. Ausgabe des Dschungelcamps. Mit dabei sind in diesem Jahr: Alf-Synchronstimme Tommi Piper (77) als Ältester und als Jüngster der „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Darsteller Felix van Deventer (22).

  • v.l.: Sandra Kiriasis, Chris Töpperwien, Tommy Piper, Felix van Deventer, Doreen Dietel, Eveyln Burdecki, Gisele Oppermann, Domenico de Cicco, Peter Orloff, Leila Lowfire, Sibylle Rauch und Bastian Yotta.
    v.l.: Sandra Kiriasis, Chris Töpperwien, Tommy Piper, Felix van Deventer, Doreen Dietel, Eveyln Burdecki, Gisele Oppermann, Domenico de Cicco, Peter Orloff, Leila Lowfire, Sibylle Rauch und Bastian Yotta.
  • Tag 1 im Camp. Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco
    Tag 1 im Camp. Evelyn Burdecki und Domenico de Cicco

Außerdem im Dschungelcamp wohnen bis auf Weiteres Bob-Olympiasiegerin Sandra Kiriasis, Ex-Pornodarstellerin Sibylle Rauch und Schlagersänger Peter Orloff. Daneben sind unter anderem Schauspielerin Doreen Dietel, die „Sex-Expertin“ Leila Lowfire, „Germany‘s Next Topmodel“-Kandidatin Gisele Oppermann sowie Vox-Auswanderer und „Currywurstmann“ Chris Töpperwien im Rennen um die Dschungelkrone. Der selbsternannte Millionär Bastian Yotta ist ebenfalls dabei, wie auch „Bachelor“-Kandidatin Evelyn Burdecki und „Bachelorette“-Kandidat Domenico De Cicco.

Textilfrei im Weiher
Leila Lowfire setzte gleich am ersten Tag Standards und nahm völlig hüllenlos ein Bad im kleinen See des Camps. Man darf gespannt sein, ob andere Damen und Herren es ihr nachtun werden oder wie die meisten ihrer Vorgänger in den vergangenen Jahren sich im Badeanzug oder Bikini waschen. 

  • Tag 1 im Camp. Leila Lowfire gönnt sich ein Bad im See.
    Tag 1 im Camp. Leila Lowfire gönnt sich ein Bad im See.
  • Tag 1 im Camp. Leila Lowfire gönnt sich ein Bad im See.
    Tag 1 im Camp. Leila Lowfire gönnt sich ein Bad im See.
  • Tag 1 im Camp. Leila Lowfire gönnt sich ein Bad im See.
    Tag 1 im Camp. Leila Lowfire gönnt sich ein Bad im See.

Dschungelprüfung aus dem Genitalbereich
Auch die beliebten Dschungelprüfungen - in Folge 1 gleich drei an der Zahl - feierten am Freitag ihr Comeback. Nachdem es in deutschen Medien Beschwerden gegeben hatte, dass seit Langem keine Tierhoden bei Essensprüfungen mehr serviert worden sind, was RTL dementiert hatte, gab es als kleinen Seitenhieb auf die Querele offenbar extra viel aus dem Genitalbereich.

So mussten sich „GNTM“-Gisele, Porno-Sibylle, Nackt-Leila und Co. „Leckereien“ wie Stierpenis in Scheiben als Salami in den Mund stopfen, Fleischlaberln aus Schweinehoden essen und sich an Wackelpudding mit Kuh-Urin und Schweinesperma-Vanillesoße delektieren.  

  • Dschungelprüfung „Dschungelkantine“. 2. Gang „Schnitzel mit Pommes und Gurkensalat“ für Peter, Domenico und Gisele. Gisele Oppermann würgt, hustet und wendet sich angeekelt ab. „Ich muss kotzen.“
    Dschungelprüfung „Dschungelkantine“. 2. Gang „Schnitzel mit Pommes und Gurkensalat“ für Peter, Domenico und Gisele. Gisele Oppermann würgt, hustet und wendet sich angeekelt ab. „Ich muss kotzen.“
  • Leila Lowfire und Sibylle Rauch essen Dschungelpizza vor einem sichtlich gelangweilten Koch.
    Leila Lowfire und Sibylle Rauch essen Dschungelpizza vor einem sichtlich gelangweilten Koch.
  • Tag 1 - Dschungelprüfung 03 „Dschungelkantine“. 1. Gang „Salamipizza“ für Sibylle, Leila und Bastian. Der Dschungel-Pizzaboden besteht aus pürierten Mehlwürmern und ist mit getrockneten Mehlwürmern gespickt. Dazu Tomatensoße aus pürierter Emuleber und Blut sowie Stierpenis in Scheiben als Salami. Bastian Yotta, Leila Lowfire und Sibylle Rauch holen sich an der Theke ihr Stück von der Dschungelpizza, nehmen am Tisch Platz und die Zeit läuft.
    Tag 1 - Dschungelprüfung 03 „Dschungelkantine“. 1. Gang „Salamipizza“ für Sibylle, Leila und Bastian. Der Dschungel-Pizzaboden besteht aus pürierten Mehlwürmern und ist mit getrockneten Mehlwürmern gespickt. Dazu Tomatensoße aus pürierter Emuleber und Blut sowie Stierpenis in Scheiben als Salami. Bastian Yotta, Leila Lowfire und Sibylle Rauch holen sich an der Theke ihr Stück von der Dschungelpizza, nehmen am Tisch Platz und die Zeit läuft.


„Härtester Penis, den ich je hatte“
Sibylle Rauch und Leila Lowfire hatten besonders mit Penis keine Problem. Rauch nahm das Stück sofort in die Hand, biss beherzt zu und schluckte es, da es nicht zu kauen war, in einem Stück hinunter. Leila erklärte: „Das war der härteste Penis, den ich je im Mund hatte.“ Nur Gisele Opperman hatte Schwierigkeiten. Sie erklärte: „Ich kotze gleich.“

  •  Sibylle Rauch dürfte sich vor nichts ekeln.
    Sibylle Rauch dürfte sich vor nichts ekeln.

2018 hatte Jenny Frankhauser, die Halbschwester von TV-Sternchen Daniela Katzenberger, die 12. Staffel der Show gewonnen. Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).