Heiße Dessous

09.01.2019 12:13

So heizt Rihanna ihrem Lover zum Valentinstag ein

Dank ihrer Dessous-Linie Savage x Fenty ist Rihanna Expertin in Sachen Verführung. Ihrem Lover, Saudi-Multi Hassan Jameel, wird wohl die „Verpackung“, die er zum Valentinstag bekommen wird, besonders gut gefallen. 

Weil Vorfreude bekanntlich die schönste Freude ist, gab‘s den ersten Vorgeschmack auf Rihannas supersexy Valentinstags-Kollektion schon jetzt. In pinken Dessous mit frechen Cut-outs am Po und süßen Herzerln wird die schöne Sängerin zum Tag der Liebe wohl auch ihren Freund, den saudischen Multimilliardär Hassan Jameel, überraschen. Mit ihm wurde sie erst vor Kurzem und trotz Trennungsgerüchten beim Dinner in Malibu gesichtet.

Aber auch sonst sind RiRis Valentinstags-Dessous ganz schön sexy. Da gibt‘s etwa herzige Kussmünder auf transparenten BHs, Höschen und Babydolls, viel rote Spitze und noch mehr Herzerln, die verdecken und gleichzeitig Vorfreude bereiten sollen.

Und natürlich gibt‘s die sexy Dessous wieder in vielen Größen. Denn wie Rihanna schon nach ihrer Fashion-Show im letzten Jahr in New York feststellte: „Bei Lingerie geht es nicht nur darum, den weiblichen Körper auszunutzen, sondern es geht darum, ihn zu feiern. Und genau das ist es, wofür Savage x Fenty steht.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).