Baby mit Freundin

07.12.2018 09:27

EAV-Star Thomas Spitzer wird mit 65 Vater

Samstag wird sie eröffnet, Thomas Spitzers eigene Ausstellung („Rockomix ein Leben lang“, bis 10. Februar) auf nicht weniger als 530 Quadratmetern im Karikaturmuseum Krems. „Ich habe als Kind zu zeichnen begonnen, weil ich keine Comics lesen durfte“, erzählte er ADABEI beim Rundgang durch die eindrucksvolle Schau mit Werken aus all den Schaffensphasen des EAV-Masterminds.

„Es ist aber nur ein Zehntel seines Gesamtwerkes“, warf die Co-Kuratorin der Ausstellung, Spitzers Freundin Nora, ein. Nächstes Jahr werden die 24-Jährige und der dann 66-jährige Kunst-Alleskönner Eltern.

  • Ein Vöglein zwitscherte: Bub für Spitzer & Freundin Nora
    Ein Vöglein zwitscherte: Bub für Spitzer & Freundin Nora

Mit 66 fängt das Leben an
Aber mit 66 fängt das Leben ja erst an, denn nach der Tour mit der EAV 2019 soll dann Schluss sein, und er kann sich mehr seiner Leidenschaft, der Bildenden Kunst, widmen. Und dem Nachwuchs!

  • Thomas Spitzer
    Thomas Spitzer

Es wird ein Sohn, wie sie uns verrieten: „Wir hatten das nicht geplant. Es ist aber natürlich eine sehr positive Überraschung für uns“, freut sich Spitzer über die frohe Kunde. Und hat somit doppelten Anlass zur Freude, wenn er in 24 Stunden die Schau feierlich eröffnet. Wir gratulieren herzlich.

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).