Comeback-Pläne

07.12.2018 09:21

Vonn: „Ich brauche noch ein bisschen mehr Zeit“

Ski-Star Lindsey Vonn muss ihre Fans weiter vertrösten! Via Twitter teilte die US-Amerikanerin Donnerstagabend mit, dass sie auch auf einen Start an diesem Wochenende in St. Moritz verzichten wird.   

„Brauche noch mehr Zeit“
„Obwohl es eine gute Kontrolluntersuchung bei meinem Arzt gab, brauche ich noch etwas mehr Zeit, bis ich wieder Rennen fahren kann“, schrieb die 34-Jährige am Donnerstag auf Twitter. „Ich fühle mich gut und ich trainiere so hart wie möglich, aber ich werde so lange nicht zurückkehren, bis ich mich wieder stark genug fühle, um zu gewinnen.“

Stenmark-Rekord muss warten
Vonn war vor rund zwei Wochen im Training schwer gestürzt und hatte sich dabei eine Knieverletzung zugezogenund. Deshalb musste sie schon auf die zwei Abfahrten und den Super-G in Lake Louise verzichten. Und das, obwohl die Speed-Queen in ihrem letzten Weltcup-Winter unbedingt die Bestmarke des Schweden Ingemar Stenmark, der 86 Siege einfuhr, brechen will. „Aber die Jagd auf Stenmarks Rekord wird jetzt warten müssen“, so Vonn, die wie im Video oben zu sehen ist, richtig hart am Comeback arbeitet.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).