Adventkranz mal anders

29.11.2018 09:01

Damit es im Advent nicht brennt

Am Sonntag ist der erste Advent. In Österreich wird dieser noch immer traditionell mit Adventkranz, vier Kerzen und Liedern zelebriert. Aufgrund der hohen Brandgefahr setzen viele Familien aber auch schon auf alternative Modelle ohne Zweige. Wir stellen Ihnen Alternativen vor, die sogar Traditionsliebhabern gefallen werden! 

Ab Dezember steigt die Anzahl der Feuerwehr-Einsätze in Österreich. Nicht zuletzt aufgrund von brennenden Adventkränzen. Denn die Nadeln der Tannenzweige enthalten ätherische Öle, die länger in den Zweigen verbleiben als Wasser. Sobald der Kranz trocken wird, steigt die Entzündlichkeit extrem. Ein Funken und der Kranz brennt lichterloh. Da lohnt es sich, auf die traditionelle Variante mit Zweigen zu verzichten und stattdessen mal Alternativen auszuprobieren. Wir stellen Ihnen die coolsten Modelle vor. 

Kerzenleuchter rustikal

Länge: 51 cm
Preis: 19,94€
Hier geht‘s zum Kerzenleuchter.

Adventschale 

Durchmesser: 25 cm inkl. 4 Kerzenpicks
Preis. 29,00€
Hier geht‘s zur Adventschale.

Holz-Tablett mit Teelichthaltern

Maße: 31 x 9,1 x 10,2 cm
Preis: 9,99€
Hier geht‘s zum Holz-Tablett mit Teelichthaltern.

Kerzenhalter für vier Kerzen

Länge: 50 cm
Preis: 21,99€
Hier geht‘s zum Kerzenhalter. 

Kerzenständer für vier Kerzen

Maße: 18,5 x 11 cm
Preis: 39,00€
Hier geht‘s zum Kerzenständer.

Adventleiste 

Maße: 34 x 2,5 x  9 cm
Preis: 34,95€
Hier geht‘s zur Adventleiste. 

Kerzenhalter Cross

Maße: 23,5 x 23,5 x 1,8 cm
Preis: 45,00€
Hier geht‘s zum Kerzenhalter.

Kerzenleuchter Kubus 

Maße: 14 x 14 x 20 cm
Preis: 135,00€

Diese Produktempfehlung entstand mit freundlicher Unterstützung von Amazon.

Silvia Kluck
Silvia Kluck

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).