Jetzt in Wien

Ausdauer und Entertainment: Das eSports-Event

Von 2. - 4. November findet in der Wiener Metastadt erstmals das Esports-Event „Red Bull pLANet one“ statt. Einige absolute Premieren und drei Tage Rahmenprogramm erwarten die 500 Spieler und 1000 Besucher. Die außergewöhnliche Sportveranstaltung mit einem neuartigen Liga-Modus und „money can’t buy“-Preisen vereint zum ersten Mal in Österreich Gamer, die mit Mobile, PC und Konsole auf drei unterschiedlichen Plattformen antreten können. Für Besucher ist der Eintritt kostenlos! City4U hat alle Infos für euch.

Beim neugegründeten Red Bull pLANet one von 2. bis 4. November können sich Profis und ambitionierte Gamer in der Wiener Metastadt, gleichermaßen messen. Zudem können erstmals auf einer einzigen LAN-Party kompetitiv PC-, Konsolen- und Mobile-Games gespielt werden. Die extra gegründete 36h-Liga feiert zudem Premiere. Von Samstagfrüh bis Sonntagnachmittag können die Teilnehmer stündlich in mehreren Games Punkte sammeln und sich so zum ausdauerndsten und vielseitigsten Spieler küren.

Neben den sechs Hauptturnieren - in prominenten Spielen wie FIFA 19, Rocket League, CS:GO, F1, Hearthstone oder League of Legends, die in klassischen Turnierbäumen bis zum Finale gespielt werden - kommt es mit Red Bull M.E.O. by ESL zu einer weiteren Österreichpremiere.

Am 4. November findet die Österreich-Qualifikation für diese internationale Turnierserie statt, bei der die besten Clash Royale Spieler des Landes gesucht werden. Der Sieger vertritt Österreich in der Folge beim globalen Finale im Februar 2019, bei dem es um ein beträchtliches Preisgeld und die Krone des besten Clash Royale Spielers der Welt geht. Die Teilnahme ist für alle kostenlos ab 16 Jahren möglich.

Die Voranmeldung dazu läuft bereits unter www.redbull.com/meo 

Für optimale Rahmenbedingungen der Gamer sorgen vor allem die zur Verfügung gestellten Geräte von Acer Predator und PlayStation, sowie Gaming-Stühle von MAXNOMIC und eine perfekte Internetverbindung, die extra vom Infrastrukturpartner A1 für den Event verlegt wird. Doch auch die Besucher von Red Bull pLANet one können sich auf einige Besonderheiten freuen. Neben diversen Chill-Areas und Gewinnspielen stehen Public-Gaming-Stations, eine Retro-Gaming-Area, sowie ein Livestream ausgewählter Spiele und spannende Finalspiele auf der Bühne in der Esports Area zur Auswahl. Zudem werden die Besucher einige der prominentesten Gamer und Influencer antreffen. Red Bull Salzburg FIFA-Profi Andrés Torres wird etwa vom Event streamen und auch YouTuber wie JustBecci, Venicraft und Luigikid werden mit ihren Kameras Live-Eindrücke sammeln. 

Was: Red Bull pLANet one

Wann: 2.-4. November 2018

Wo: METAStadt - 22., Dr Otto-Neurath-Gasse 3

Vanessa Licht
Vanessa Licht
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.