Wow!

US-Künstler verschönert Gehsteige mit Kreide

Seit 20 Jahren verschönert der US-Künstler David Zinn die Straßen seiner Heimatstadt Ann Arbour in Michigan mit seinen fantasievollen und süßen Figuren. Da wird aus einer Blumeninsel am Gehsteig ein Pudel, ein Verkehrshütchen dient als Hut für einen Zwerg und ein Kanaldeckel bietet die Vorlage für ein Aquarium. Zinns Kreidezeichnungen fügen sich wunderbar in die städtische Landschaft ein und der 3-D-Effekt ist erstaunlich.

David Zinns Kunstwerke entstehen alle spontan und werden ausschließlich mit Kreide aufgemalt. Dabei lässt er sich von allem inspirieren, was Gehsteige und Hausmauern zu bieten haben:

September 2018

Was meint ihr dazu? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr