Cellulite ade

18.12.2018 09:27

Glatte Sache! Die besten Tipps für straffe Haut

Orangenhaut ist - Gott sei Dank! - nicht jederfraus Sache. Doch immerhin rund stolze 80 % der weiblichen Bevölkerung und sogar einige Männer besitzen sie. Obwohl man sie nur selten ganz los wird, gibt es Möglichkeiten, das Hautbild erheblich zu verbessern. Lesen Sie dafür unsere Tipps!

Tatsache ist: So ziemlich jede Frau bekommt früher oder später Cellulite. In Zahlen sind es rund 80 Prozent. Die Begründung liegt in der Anatomie. Denn im Vergleich zu einer Männerhaut ist die einer Frau lockerer und weicher. Dadurch verschieben sich die Fettzellen leichter und die dünnere Haut macht die unschönen Dellen an den Beinen, dem Bauch und Po besser sichtbar. In vielen Fällen ist Cellulite genetisch bedingt. Aber auch andere Risikofaktoren begünstigen die Bindegewebsschwäche. Dazu zählen Übergewicht, eine ungesunde Ernährung, übermäßiger Alkohol- und Tabakkonsum, Stress sowie zu wenig Schlaf. Ein Wundermittel gegen Cellulite gibt es zwar nicht, jedoch kann man kann positiv dagegenwirken und die unbeliebte Orangenhaut minimieren. Wenn Sie wissen wollen wie, lesen Sie am besten weiter.

Birkenöl

Dieses hochwertige Öl verbindet pflegende sowie durchblutungsfördernde Eigenschaften mit einer Mischung bewährter Inhaltsstoffe wie Birkenblattextrakt, Aprikosenkernöl, Jojobaöl und Rosmarin. Sowohl die straffende Wirkung als auch das exzellente Urteil „Sehr Gut“ durch das Verbrauchermagazin ÖKO-TEST zeichnen das Öl, dessen Wirksamkeit durch die Probanden einer Studie belegt worden ist, aus. Für eine erfolgreiche Wirkung sollte das Öl mindestens zwei Mal pro Tag einmassiert werden. Extra-Tipp: Am besten geben Sie eine ausreichende Menge Öl in die zur Schale geformte Hand, geben etwas Bodylotion dazu und mischen das Ganze, indem Sie es in den Handflächen miteinander verreiben. In Form dieser Anti-Cellulite-Emulsion lässt sich das Öl noch leichter verteilen und schon bald sagen Sie „Hallo“ zu einem völlig neuen, geschmeidigen Hautgefühl.

Inhalt: 100ml/200ml
ab 16,95 €
Hier geht
‘s zum Birkenöl

Straffende Feuchtigkeitslotion

Diese Bodylotion hat einfach alles, was man von einer Feuchtigkeitsmilch erwarten kann: Sie duftet fantastisch frisch nach Zitrone, schenkt der Haut Spannkraft und versorgt sie bis zu 24 Stunden mit Feuchtigkeit. Eine Kombination aus Phyto-Koffein und Mikroalgen stimuliert die Collagen-Produktion und zeigt der unliebsamen Orangenhaut die rote Karte. Probieren Sie’s aus!

Ultraschall

Mit diesem Ultraschall-Massagegerät rücken Sie den nervigen Dellen mit High-Tech auf die Pelle. Mit einer schwindelerregenden Geschwindigkeit von 1.000.000 Mal pro Sekunde vibriert der Ultraschall! So können Zellvolumen und -bewegungen erzeugt werden, die Hitzewirkung verursacht eine Erwärmung der tieferen Haut um bis zu einem Grad Celsius. Daraus ergibt sich eine verbesserte Durchblutung sowie ein entgiftender Effekt. Zudem bietet das hautverschönernde Gerät fünf verschiedene Modi wie Klopfen, Massage, Kneten, Abwracken und Abnehmen - was will man mehr?

Vakuum Massagegerät

Dieses Gerät bedient sich der subkutanen Endomassage. Bei dieser Art dringt die Massage durch alle Hautschichten bis in die Unterhaut. Im Gegensatz zu traditionellen Techniken werden die Hautschichten nicht zusammengedrückt und gepresst, sondern durch kräftiges Saugen auseinandergezogen. Dadurch werden Fettpolster reduziert, die Haut glatter, weicher und besser durchblutet.

Für ein optimales Ergebnis verwenden Sie das Gerät drei bis vier Mal die Woche - und wichtig nie ohne Massage- oder Gleitöl. Die Frauen aus dem Test geben an,  nach nur wenigen Massagen einen deutlichen Unterschied festgestellt zu haben. Einige waren sogar so begeistert, dass sie auch das Zubehörteil, die Mini-Saugglocke fürs Gesicht, gekauft haben.

Massageroller

Es ist erwiesen, dass Massagen die Durchblutung und Stoffwechsel anregen, was zu einem strafferen Hautbild führt. Dieser kleine, handliche Roller ist leicht in der Handhabung und ideal abends auf der Couch. Eine Verwendung von einem Massageöl ist unbedingt zu empfehlen. Am besten natürlich das oben empfohlene. So haben Sie den doppelten Effekt. Bei einer Anwendung von drei Malen pro Woche sind nach vier Wochen, laut Testerinnen, weniger Dellen und eine straffere Haut zu erkennen.

Bindegewebe-Tabletten, 60 Kapseln

An dieser Stelle möchten wir deutlich darauf hinweisen, dass alle Produkte, so gut deren Bewertungen auch sein mögen, nur unterstützend wirken. So raten wir auch diese Kapseln in Kombination zu gesunder Ernährung und Sport.

Ein wichtiger Bestandteil dieses Nahrungsergänzungsmittels ist Kupfer. Das unterstützt die Hautpigmentierung und die Bildung von neuem Bindegewebe. Die weiteren Inhaltsstoffe wie wie Biotin, Vitamin A, Vitamin B2 und Zink sind hilfreich beim Abtransport von Toxinen, was eine erneute Verdickung oder Verfilzung frischer Kollagen verhindert. Die Kapseln enthalten zudem Brokkoli-, Grünkohl- und Weißkohlpulver. Was nützlich ist, wenn Sie mal keine Zeit hatte ausreichend Gemüse zu essen. Allerdings fanden einige Frauen, den Brokkoligeschmack zu intensiv. Aber in einer Sekunde ist die Kapsel ja auch schon runtergeschluckt. Positiv zu vermerken sind allerdings deutliche Verbessrungserscheinungen nach den ersten zwei Wochen. Die Verzehrsempfehlung lautet morgens und abends jeweils eine Kapsel.

Inhalt 60 Kapseln
17,80 €
Hier geht‘s zum Produkt. 

„Cellulite bekämpfen“, Navina W. Sommer

Dieses durchschnittlich mit „Sehr gut“ bewertete Buch deckt alle Bereiche rund um das Thema Cellulite ab: Ursachen, Aufbau der Haut, Training, Massagen und Ernährung. Den Hauptteil machen einfache Übungen fürs Fitnessstudio und / oder Zuhause sowie ein Ratgeber für mehr Selbstwertgefühlaus. So lernt man, wie man aus seiner Situation das Beste herausholen kann und zugleich sich trotz des „Makels“ zu lieben. Das sorgt dafür, dass die Ziele realistischer bleiben und man dadurch länger am Ball bleibt.

60 Seiten
Taschenbuch 8,99 €, Kindle 2,00 €, Kindle Unlimited 0,00 €
Hier geht‘s zum Produkt. 

Schröpfglas aus Silikon

Mit diesem handlichen Schröpfglas aus Silikon wird die Haut angesaugt, wodurch eine Hautfalte entsteht. Die Bewegungen des Saugglases sorgen für einen Massageeffekt, was das Bindegewebe stimuliert und die Durchblutung sowie den Lymphfluss fördert. Für ein optimales Ergebnis wird eine tägliche Anwendung von etwa fünf bis zehn Minuten pro Bein empfohlen. Unbedingt in Kombination zu einem Öl benutzen.

Diese Produktempfehlung entstand mit freundlicher Unterstützung von Amazon.

Jasmin Newman
Jasmin Newman
Brigitte Kantusch
Brigitte Kantusch

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).