Brüderchen für Luna

17.05.2018 10:25

Chrissy Teigen: Das Baby ist da!

Chrissy Teigen ist zum zweiten Mal Mama geworden. Die „Sports Illustrated“-Schönheit brachte einen gesunden Buben zur Welt. Töchterchen Luna (2), die sie mit ihrem Ehemann John Legend großzieht, darf sich also über ein kleines Brüderchen freuen.

Überglücklich teilte die 32-Jährige die frohen Neuigkeiten mit ihren Fans und schrieb auf Twitter: „Jemand ist hiiiieeeer!“ Ihrer Nachricht fügte sie passende Babytrinkflaschen-Emojis und Smileys hinzu.

Wie die Chrissy Teigen kürzlich verraten hatte, empfand sie die letzten neun Monate als große Herausforderung. „Man merkt, dass die zweite Schwangerschaft härter ist, weil man schon ein kleines Kind hat, um das man sich kümmern muss“, erklärte sie im Interview mit „E! News“. Zwar wisse sie nun bereits, was auf sie zukomme, aber ihre Tochter habe trotzdem einen gewissen Anspruch auf Aufmerksamkeit. „Du musst deine Energie darauf aufteilen, dich um ein Kind zu kümmern und gleichzeitig eins auszutragen“, fügte ihr Mann John Legend hinzu.

  • Chrissy Teigen zeigte sich nackt auf Instagram und ihre Fans waren begeistert.
    Chrissy Teigen zeigte sich nackt auf Instagram und ihre Fans waren begeistert.

Der Sänger sorgte sich außerdem darüber, dass seine Tochter möglicherweise noch nicht bereit sei, eine große Schwester zu werden: „Luna wird ein Problem sein. Ich glaube, es wird nicht leicht für sie sein, weil sie im Moment das Haus regiert. Bis jetzt war sie immer das Zentrum aller Aufmerksamkeit, also werden wir sehen, wie sie sich daran gewöhnt, das Scheinwerferlicht zu teilen.“

  • Chrissy Teigen und John Legend freuen sich bei den Grammys auf Baby Nummer 2.
    Chrissy Teigen und John Legend freuen sich bei den Grammys auf Baby Nummer 2.
 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Storys

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.