„Genug getrunken“

12.03.2018 09:21

Helmut Berger hat dem Alkohol abgeschworen

Schauspieler Helmut Berger (73) trinkt eigenen Angaben zufolge seit mehreren Monaten keinen Alkohol mehr - und freut sich jeden Tag über die positiven Auswirkungen auf seinen Alltag. „Morgens nicht verkatert aufzuwachen, ist ein schönes Gefühl. Es ist ein perfektes Leben“, sagte er der deutschen „Bild“-Zeitung.

„Wenn ich noch so viel trinken würde wie früher, könnte ich so ein Theater-Engagement gar nicht durchstehen“, sagte der Schauspieler. Er ist derzeit an der Berliner Volksbühne im Stück „Liberte“ zu sehen.

  • Helmut Berger (Schauspieler) rastete in der Lanz-Talkshow 2012 total aus, wirkte angetrunken, ging Jörg Knör an die Wäsche, und tanzte Tango.
    Helmut Berger (Schauspieler) rastete in der Lanz-Talkshow 2012 total aus, wirkte angetrunken, ging Jörg Knör an die Wäsche, und tanzte Tango.

Der Alkoholkonsum habe ihn am Ende „nur noch gelangweilt“, sagte Berger. „Ich habe in meinem Leben genug Alkohol getrunken. Vom vielen Bier hatte ich schon einen dicken Bauch bekommen, was mir nicht gefallen hat.“ Außerdem habe ihn das Trinken gute Rollen und Freunde gekostet. „Ich konnte im Rausch sehr ausfallend werden. Und es ist sehr anstrengend, wenn man sich dann am nächsten Tag bei allen möglichen Leuten entschuldigen muss.“

  • Helmut Berger bei der „Cine Merit Gala 2013“ in der BMW Welt in München
    Helmut Berger bei der „Cine Merit Gala 2013“ in der BMW Welt in München
  • Michael Aufhauser beschenkt Helmut Berger beim Empfang auf Gut Aiderbichl.
    Michael Aufhauser beschenkt Helmut Berger beim Empfang auf Gut Aiderbichl.

Berger war in den 1960er- und 70er-Jahren ein Star des europäischen Kinos und Jet-Sets, feierte in St. Tropez und Monaco rauschende Feste und zierte als „schönster Mann der Welt“ das Cover der Zeitschrift „Vogue“. Er war unter anderem Titelheld von Luchino Viscontis Filmdrama „Ludwig II.“ (1973), in dem er an der Seite von Romy Schneider spielte.

  • Helmut Berger als „Ludwig“ (1972)
    Helmut Berger als „Ludwig“ (1972)
 krone.at
krone.at

Mehr Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).