Pensionist und Privatmann

Das freie Wort
Er kann es nicht lassen - ein Leserbrief von Helmut Speil aus Linz. Wie von Herrn Speil richtig erkannt, ist Herr Dr. Fischer Pensionist und Privatmann. Ihm deswegen das Wort zu verbieten, halte ich für äußerst undemokratisch. Ich würde mir, genauso wie Sie und jeder andere Österreicher, auch keinen Maulkorb umhängen lassen. Unser ehemaliger Bundespräsident genießt übrigens nach wie vor bei vielen Menschen im In- und Ausland hohes Ansehen.


Hans Neubauer,Alberndorf
erschienen am Sa, 13.1.