Tirol sehr beliebt

11.01.2018 14:59

Winter-Camping steht hoch im Kurs

Früher war es ein Reisetrend für Hartgesottene. Heute ist Campen auch im Winter auf vielen Plätzen ein Urlaubsvergnügen ohne Komfort-Einschränkung. Tirols Campingplätze gehören zur Europa-Spitze. Neun Anbieter finden sich unter den Top 100 des führenden europäischen Informationsportals für diese Zielgruppe.

400 Gäste erlebten bei "Tirol.Camp" in Leutasch den Jahreswechsel. Fast alle der 137 Stellplätze waren belegt. Der Campingplatz gehört zu den beliebtesten in Österreich. Das wird durch ein aktuelles Ranking des europäischen Informationsportals www.camping.info unterstrichen. Die Internet-Plattform reiht Leutasch auf Basis von mehr als 140.000 Gästebewertungen auf Platz 5 in Österreich und Platz 29 in Europa. Und das bei einer Konkurrenz von mehr als 22.000 Plätzen europaweit.

Vor dem Wohnwagen direkt in die Loipe einsteigen

Die Lage direkt am 270 Kilometer umfassenden Loipennetz des Seefelder Plateaus, Schwimmbad und Wellnessbereich sind drei der Kriterien, die Leutasch den Titel "Bester Campingplatz Tirols" einbrachte. Acht weitere Tiroler Plätze gehören zu den besten in Österreich und Europa: Camping Ötztal Längenfeld, Hells Ferienresort in Fügen, Ferienparadies Natterer See, Comfortcamp Grän im Tannheimertal, Alpen-Caravanpark Achensee, Erlebnis-Comfort-Camping (Aschau), Euro-Camp Wilder Kaiser (Kössen) und Camping Seeblick Toni (Kramsach).

Nächtigungszahl seit 2014 stark gestiegen

Der Camping-Boom lässt sich in der Statistik ablesen. Der Sommer ist mit 1,2 Millionen Nächtigungen natürlich Hauptsaison. Doch seit 2014 steigen auch im Winter die Zahlen stark. Im Vorjahr kamen 66.000 Winter-Camper nach Tirol (322.000 Nächtigungen), 2014 waren es 51.000 (279.000 Nächte).

Noch ist Luft nach oben! Die meisten Winternächtigungen zählten die Campingplätze 1993 (443.000), aber bei weniger Gästen (54.000).

Claudia Thurner, Kronen Zeitung

Mehr Storys
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).