„Midriff Madness“

13.11.2017 05:50

So sexy setzen die Stars ihre Körpermitte in Szene

Zugegeben, für die kalten Wintermonate sind Crop Tops nicht gerade das nierenschonendste Kleidungsstück. Glück für die Promis, die selbst dann, wenn wir frieren, im sonnigen Los Angeles angenehme Temperaturen genießen dürfen. Denn Kim Kardashian, Bella Hadid und Co. zeigen derzeit am liebsten ihre wohltrainierte Körpermitte. Sehr sexy!

  • Kim Kardashian geht nur noch in T-Shirt-BHs vor die Tür.
  • Sara Sampaio kombiniert ein weißes Crop Top mit sexy Jeansshorts.
  • Bella Hadid hat kurzen Prozess gemacht und ihr Leiberl einfach unterhalb der Brüste abgeschnitten.
  • Kendall Jenners Shirt bedeckt nur knapp das Nötigste. Aber mit der Figur kann sie sich das leisten.
  • Sofia Richie lässt dank eines Knotens im Shirt Luft an ihren Bauchnabel.
  • Bella Thorne lässt im ultraknappen Sport-Outfit ihre Muckis spielen.
  • Ariel Winter lässt obenrum wenig Spielraum für Fantasie.
  • Josephine Skriver hat Bauchmuskeln, von denen viele träumen. Und die zeigt sie auch gern.
  • Selena Gomez schwitzt im Fitnessstudio auch am liebsten bauchfrei.
  • Leona Lewis schaut mit ihrer kurzen Rüschenbluse zur Jeans besonders sexy aus.
  • Elsa Hosk hat sich für die "wärmende" Variante in Strick entschieden.
  • Emily Ratajkowski zeigt ihren schlanken Oberbauch im sexy Karo-Ensemble.
  • Kourtney Kardashian mag's leger mit kurzem Shirt und Joggingpants.
  • Kaia Gerber lässt ihre superschmale Taille unterm Rockershirt hervorblitzen.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Mehr Storys
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).