Printausgabe

26.03.2015 13:04

Kronen Zeitung/Krone Bunt – Offenlegung

Offenlegung gem. §25 MedienG:

Medieninhaber:
Krone-Verlag GmbH & Co KG, Herausgabe von Druckwerken und redaktionelle Leistungen; 1190 Wien, Muthgasse 2

Geschäftsführer:
Wolfgang Altermann, Dkfm. Bernhard Schneider

Aufsichtsrat:
Dr. Ferdinand Birkner, Dipl-Finw. Michael Wüller, Dr. Christoph Dichand, Veronika Wunderbaldinger, Erich Schönauer, Dr. Andreas Urban

Gesellschafter/Beteiligungsverhältnisse:

  1. Krone-Verlag GmbH: Komplementär (ohne Finanzbeteiligung); Gesellschafter: je 50% Verlassenschaft nach Hans Dichand und NKZ Austria-Beteiligungs GmbH
  2. Verlassenschaft nach Hans Dichand: Kommanditist (50%)
  3. NKZ Austria-Beteiligungs GmbH, Essen: Kommanditist (40%);
    Alleingesellschafter: Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG, Essen (deren Gesellschafter: Renate Schubries 16,67%, Dr. Stephan J. Holthoff-Pförtner 16,67%, Petra Grotkamp 16,67% und Brost Holding GmbH & Co. KG 50% (letztere über JF Verwaltungs GmbH & Co. KG und JF GmbH im Alleineigentum von Petra Grotkamp))
  4. Austria Medien GmbH, Essen: Kommanditist (10%);
    Alleingesellschafter: Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG

Grundlegende Richtung der Zeitung:
Die Vielfalt der Meinungen ihres Herausgebers und der Redakteure

Mehr Storys
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).