101. Giro d‘Italia

16.05.2018 18:05

Yates baut Führung auf 11. Etappe aus ++ Konrad 6.

Der Brite Simon Yates hat seine Giro-d‘Italia-Gesamtführung auf der elften Etappe ausgebaut! Der Mitchelton-Profi setzte sich auf dem 156 km langen Teilstück von Assisi nach Osimo nach 3:25:53 Stunden vor dem Niederländer Tom Dumoulin (+2 Sekunden) und dem Italiener Davide Formolo (5) durch. Groß aufzeigen konnte auch der Niederösterreicher Patrick Konrad mit Platz sechs (8). Für Yates war es der zweite Etappensieg bei der laufenden Rundfahrt, er führt in der Gesamtwertung 47 Sekunden vor Dumoulin. Konrad ist Neunter (+2:55 Minuten).

Das Ergebnis der 11. Etappe:
1. Simon Yates (GBR) Mitchelton 3:25:53 Std.
2. Tom Dumoulin (NED) Sunweb +2 Sek.

3. Davide Formolo (ITA) Bora +5
4. Alexandre Geniez (FRA) AG2R +8
5. Domenico Pozzovivo (ITA) Pro Cycling
6. Patrick Konrad (AUT) Bora
7. Thibaut Pinot (FRA) FDJ alle gleiche Zeit
8. Maximilian Schachmann (GER) Quick-Step +11
9. Rohan Dennis (AUS) BMC +18
10. Fabio Aru (ITA) Team Emirates +21
Weiters:
23. Christopher Froome (GBR) Sky +40
32. Georg Preidler (AUT) FDJ +1:05 Minuten
53. Felix Großschartner (AUT) Bora +2:24
Der Stand in der Gesamtwertung:

1. Simon Yates (GBR) Mitchelton 47:08:21 Std.
2. Tom Dumoulin (NED) Sunweb +47 Sek.
3. Thibaut Pinot (FRA) FDJ 1:04 Min.
4. Domenico Pozzovivo (ITA) Pro Cycling +1:18
5.
Richard Carapaz (ECU) Movistar +1:56
6. George Bennett (AUS) Lotto +2:09
7. Rohan Dennis (AUS) BMC +2:36
8. Pello Bilbao (ESP) Astana +2:54
9. Patrick Konrad (AUT) Bora +2:55
10. Fabio Aru (ITA) Team Emirates +3:10
Weiters:
12. Christopher Froome (GBR) Sky +3:20
34. Georg Preidler (AUT) FDJ +24:47
51. Felix Großschartner (AUT) Bora +37:27

 krone.at
krone.at

Mehr Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).