Marseille - Atletico

16.05.2018 22:33

LIVE: Schlusspfiff! Atletico ist EL-Sieger 2018

Es ist angerichtet: Atlético Madrid und Olympique Marseille kämpfen derzeit um die „Krone“ in der Europa League! Diese Partie ist auch das Duell zweier Freunde und französischer Landsleute: Atlético ist auf die außergewöhnlichen Fähigkeiten von Antoine Griezmann angewiesen und bei Marseille hängt das Offensivspiel zum Großteil von der Tagesform von Dimitri Payet ab. Hier bei uns im sportkrone.at-LIVETICKER verpassen Sie nichts von diesem Spiel (siehe unten)!

Spielstand Olympique Marseille - Atletico Madrid 0:3

  • 90. Minute + 1: Schlusspfiff! Atletico ist Europa-League-Sieger 2018!
  • 89. Minute: TOOOOR FÜR ATLETICO! Gabi stellt auf 3:0 und macht damit alles klar.
  • 84. Minute: Und gleich noch einmal Gefahr für Atletico! Amavi versucht‘s aus dem Interhalt, bringt den Ball auch aufs Atletico-Tor, dort ist aber Goalie Oblak zur Stelle und entschärft die Kugel.
  • 81. Minute: Das war jetzt aber richtig eng! Ein Marseille-Kopfball vom eingewechselten Mitroglou geht an die Innenstange des Atletico-Tores. Bitter für die Franzsen. Das hätte der Anschlusstreffer sein können.
  • 72. Minute: Atletico hat weiter alles im Griff, ist dem 3:0 gefühlt sogar näher als Marseille dem Anschlusstreffer.
  • 62. Minute: Marseille bemüht sich nach Kraften, bringt aber kaum etwas Zählbares zustande - auch weil Atletico derzeit überhaupt nichts anbrennen lässt und vor dem Strafraum dicht macht.
  • 49. Minute: TOOOOOOOR FÜR ATLETICO! Und wieder ist es Griezmann. Der Atletico-Star schließt eine Top-Kombination mit einem Schupfer in höchstem über Marseille-Goalie Mandanda ab. 2:0 für Atletico.
  • 48. Minute: Erste gefährliche Aktion im Marseille-Strafraum: Correa dringt in den 16er ein, wird aber vor dem Abschluss von Amavi gestoppt.
  • 45. Minute + 1: Halbzeitpfiff! Atletico geht mit einer 1:0-Führung in die Kabine.
  • 45. Minute: Autsch, autsch und noch einmal auscht! Marseilles Thauvin bekommt den Ball aus nächster Nähe in die Weichteile. Das schmerzt!
  • 32. Minute: Rückschlag für Marseille! Superstar Payet muss wegen muskulärer Probleme vom Feld. Er verlässt den Rasen mit Tränen in den Augen. Er war schon vor dem Spiel fraglich gewesen. Offenbar sind die Probleme doch nicht vollends ausgeheilt.
  • 31. Minute: Mit dem Führungstor durch Atletico ist die anfängliche Angriffswelle von Marseille etwas gebrochen.
  • 21. Minute: TOOOOOR FÜR ATLETICO! Star-Stürmer Griezman nützt einen fürchterlichen Schnitzer von Marseille-Mittelfeldspieler Anguissa aus und schiebt den Ball problemlos an Goalie Mandanda vorbei zur 1:0-Führung für Atletico ins Tor.
  • 15. Minute: Atleticos probiert‘s aus der Distanz per eingesprungenem Volley. Der Ball geht am Tor vorbei, es bleibt beim 0:0.
  • 12. Minute: Marseille arbeitet sich behaglich an die Atleitco-Strafraumgrenze. Sarr versucht‘s aus der Ferne, verfehlt das Tor von Atleitco-Goalie Oblak aber deutlich.
  • 9. Minute: Erste Ermahnung für Diego Costa. Der Atletico Stürmer hatte in einem Zweikampf Rami gerempelt, ohne auf den Ball zu achten. Eine Karte gibt‘s aber (noch) keine.
  • 6. Minute: Nächster Abschluss von Marseille. Rami zieht von der der Strafraumgrenze ab, der Ball verfehlt aber das Tor.
  • 4. Minute: Erste Riesenchance für Marseille! Mit einer flotten Kombination arbeiteten sich die Franzosen vor. Thauvin auf Payet, der mit einem idealen Lochpass auf Germain - der Stürmer schupft den Ball deutlich über das Atletico-Tor.
  • 2. Spielminute: Erster weiter Ball in den Strafraum von Marseille. Aber Goalie Mandanda spielt mit, krallt sich den Ball problemlos.
  • 20.47 Uhr: ANPFIFF! Olympique Marseille hat Auflage - und schießt den Ball einfach einmal weit in die gegnerische Hälfte. Das ist das typische Eröffnungsmanöver der Franzosen.
  • 20.43 Uhr: Die Mannschaften betreten den Rasen des mit 60.000 Fans rappelvollen Stadions in Lyon.
 krone.at
krone.at

Mehr Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).