"Ququq "-Flatbox

15.04.2018 09:22

So wird der Toyota Land Cruiser zum Wohnmobil

Einfach runter von der Straße, rein in Gatsch und Gelände, so weit das Auto trägt und die allradgetriebenen Räder Grip finden und irgendwo im Outback am Auto kochen und im Auto bequem übernachten - eine herrliche Vorstellung, die sich jetzt wunderbar in einem Camping-Toyota umsetzen lässt.

Alles, was es dafür braucht, ist die Campingbox von Ququq für den neuen fünftürigen Land Cruiser nach. Das Urlaubsmodul wiegt 63 Kilogramm und kombiniert Stauraum, Bett und Küche.

Ausgestattet ist der Einsatz mit einer Kochschublade, die einen zweiflammigen Gaskocher und einen Windschutz enthält. Ein Staufach bietet Platz für Proviant und Kochutensilien, außerdem sind zwei Spülschüsseln aus Edelstahl sowie 20 Liter Frischwasser in zwei Kanistern an Bord.

Das Bett lässt sich mit einem Handgriff ausklappen, vorne hängt es an den Haltegriffen an der B-Säule. Es bietet auf der zehn Zentimeter dicken Kaltschaum-Matratze eine Liegefläche von 110 x 195 Zentimeter, darüber gibt es 35 Zentimeter Kopffreiheit.

Die „Flatbox“ ist aus wasserfestem Multiplex gefertigt und kostet bei Ququq 2290 Euro.

(ampnet)

 krone.at
krone.at

Mehr Storys

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).