Große Ehre

14.02.2018 21:30

Hockey-Weltmeister erhalten „Goldenen Rathausmann“

Österreichs Weltmeistern im Hallen-Hockey ist am Mittwoch eine große Ehre zuteilgeworden. Michael Körper und Co. erhielten anlässlich eines offiziellen Empfangs im Stadtsenatssitzungssaal des Wiener Rathauses von Sportstadtrat Andreas Mailath-Pokorny den "Goldenen Rathausmann".

Mailath-Pokorny wies darauf hin, "dass alle Spieler des Nationalteams auf Wiener Boden trainieren oder ihre internationale Karriere hier bei uns begonnen haben".

ÖHV-Präsident Walter Kapounek bezeichnete Wien als "Wiege und Zentrum des Hockey-Sports in Österreich" und ergänzte: "Wir haben binnen eines Monats EM und WM gewonnen. Dabei sind wir Amateure, die wie Profis trainieren."

 krone.at
Redaktion
krone.at
Mehr Storys
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).